Fiction und Serien

Krimiserie "WILSBERG" startet morgen um 20:15 Uhr auf PULS 4 mit "FRISCHFLEISCH"

In Deutschland ist "WILSBERG" bereits ein absoluter TV-Hit und ein Muss für alle Krimi-Fans. Ab morgen ist die Serie auch im österreichischen Free-TV zu sehen.


Wien, 2. Jänner 2018. Mittwoch, 3. Jänner um 20:15 Uhr: Wilsberg-Frischfleisch
Kommissarin Anna Springer überrascht Privatdetektiv Georg Wilsberg und beordert ihn nachts in ein Hotel. Ein toter Callboy liegt nackt in ihrem Hotelzimmer. Anna beteuert ihre Unschuld und Wilsberg weiß nicht was ihn mehr schockiert: Ein Toter in Annas Hotelzimmer oder die Tatsache, dass sie sich einen Gigolo bestellt? Was steckt dahinter? Hat Anna ein dunkles Geheimnis?

Trotz seiner Zweifel, beschließt er ihr Rückendeckung zu geben, um den Mordverdacht und vor allem den drohenden Skandal von ihr abzuwenden. Sie behaupten beide Gäste des Hotels zu sein und den Toten zufällig entdeckt zu haben. Als Zeugin wird Anna Springer der Fall entzogen - Overbeck übernimmt das Kommando und fahndet gleich nach der Frau hinter dem mysteriösen Decknamen "Alice", die das Zimmer gemietet hat. Anna bleibt nervös.

Wilsberg ab 3. Jänner auf PULS 4
20:15 Uhr: Frischleisch

Mehr Infos unter puls4.com.

Noch schärfer können Sie diese Highlights mit PULS 4 HD genießen. Alle Infos zum Empfang finden Sie auf HDinfo.at.


Teresa Hader

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ZDF






 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten