Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

"Bist Du deppert!": Weinzettl und Rudle über den irrwitzigen Einsatz von Lärmschutzwänden in Österreich am Donnerstag auf PULS 4

Bühne frei für die Aufklärer von Steuermissbrauch und Beschützer unwissender Konsumenten, am kommenden Donnerstag, den 11. Juni auf PULS 4:

  • "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" strahlt die vorerst letzte Sendung von Staffel 1 aus - Fortsetzung folgt garantiert!
  • Moderator Gerald Fleischhacker heißt u.a. Monika Weinzettl und Gerold Rudle willkommen, sie besichtigen Österreichs sinnloseste Lärmschutzwände - um 20:15 Uhr auf PULS 4
  • "Super Nowak" überprüft Schlüsseldienste, Datendiebe und will wissen, wie sich Generika von Markenmedikamenten unterscheiden - um 21:30 Uhr auf PULS 4 - um 21:30 Uhr auf PULS 4


Wien, 9. Juni 2015. Österreichs Top-Comedians überraschen am Donnerstag die SteuerzahlerInnen vorerst das letzte Mal mit Skandalen auf Staatskosten
Moderator Gerald Fleischhacker zeigt gemeinsam mit den Kabarettisten und Schauspielern Gregor Seberg, Rudi Roubinek, Günther Lainer, Monika Weinzettl und Gerold Rudle zum vorerst letzten Mal auf, wo unser Steuergeld verschwendet wurde.

Österreich ist Weltmeister bei Lärmschutzwänden! Immerhin sind mehr als die Hälfte der österreichischen Schnellstraßen mit ihnen versehen. Bei so einer Dichte gehören sie mittlerweile zum österreichischen Landschaftsbild wie unsere Berge, das Schloss Schönbrunn und andere Wahrzeichen. Dem österreichischen Steuerzahler kostet der Schutz vor Schall von Fahrzeugen rund 80.000 Euro pro Tag. Doch leider werden sie nicht nur an sinnvollen und besonders lauten Stellen gebaut. Monika Weinzettl und Gerold Rudle besuchen die sinnlosesten Lärmschutzwände in Niederösterreich und Wien. Wo diese stehen und wieviel sie dem Steuerzahler kosten, erfahren die ZuseherInnen am Donnerstag um 20:15 Uhr auf PULS 4.

"Super Nowak" kennt keine Gnade bei unfähigen Schlüsseldiensten und hinterlistigen Datendieben
Reinhard Nowak verwanzt wieder ein Haus mit versteckten Kameras und testet diesmal das Können von gleich mehreren Schlüsseldiensten.
"Super Nowak" fragt sich auch, wieviel Daten er beim Einkauf im Supermarkt, beim Arztbesuch und Telefonieren tatsächlich von sich freigibt.
Beim Apotheken-Test will er herausfinden, ob Apotheker lieber teure Originalprodukte oder günstige Nachahmprodukte von Generika-Herstellern empfehlen.
All dies und mehr im Anschluss am Donnerstag um 21:30 Uhr auf PULS 4.

Der Comedy Donnerstag mit "Bist Du deppert!" (letzte Sendung der ersten Staffel) und "Super Nowak - Held der Konsumenten" - am kommenden Donnertag, den 11. Juni ab 20:15 Uhr auf PULS 4

Mehr Infos auf puls4.com/bist-du-deppert und puls4.com/supernowak.

Alle Pressematerialien finden Sie auch auf der Presselounge unter presse.puls4.com.


Top-Kabarettisten und Schauspieler zu Gast bei "Bist Du deppert!" am 11. Juni auf PULS 4

Vorschau zu HiRes-Bild

v.l.n.r. Gregor Seberg, Günther Lainer, Gerald Fleischhacker, Monika Weinzettl, Gerold Rudle, Rudi Roubinek
(c) Lisa Maria Trauer







 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten