UEFA Europa League

Topquoten für PULS 4 im Vorabend: SK Rapid Wien rockt die UEFA Europa League

Traumstart für PULS 4: SK Rapid Wien gewinnt im gestrigen PULS 4 Livespiel gegen den vermutlich stärksten Gruppengegner Villarreal und beschert PULS 4 Topquoten im Vorabend: Bis zu 429.000 Zuseherinnen (E12+) verfolgten das Auftaktspiel des SK Rapid Wien live auf PULS 4. In der zweiten Halbzeit schaffte es das UEFA Europa League Spiel auf eine besonders starke Durchschnittsreichweite von 339.500 (E12+).


Wien, 18. September 2015. Gestern ging es im Wiener Ernst Happel Stadion beim UEFA Europa League Auftaktspiel zwischen SK Rapid Wien und Villarreal heiß her. Nachdem die Hütteldorfer knapp vor der Pause noch mit 0:1 in Rückstand gerieten, zeigten sie nach der Pause, ihren Siegeswillen und erkämpften sich mit einem starken Beginn in der zweiten Halbzeit einen 2:1 Heimsieg.
Nicht nur das Wiener Ernst Happel Stadion wurde von einer grün-weißen Jubelwelle überrollt. Auch in der neuen PULS 4 Sportsbar erlebten die Live-Publikumsgäste gemeinsam mit Moderator und PULS 4 Sportchef Christian Nehiba, sowie dem Experten-Duo "Fränky und Frenkie" einen spannenden und emotionalen Fußballabend und feierten den Sieg.

Topquoten für PULS 4 im Vorabend! Mit der Live-Übertragung des Auftaktspiels SK Rapid Wien gegen Villarreal (ab 18:15 Uhr), erreichte PULS 4 in Spitzen bis zu 429.200 ZuseherInnen (E12+). Der Marktanteil bei E 12-49 erreicht in der ersten Halbzeit 17,2 Prozent, bei den Männern 12-49 liegt dieser bei starken 24,5 Prozent. Die zweite Halbzeit verfolgten im Schnitt 339.500 Zuseherinnen (E12+). In der werberelevanten Zielgruppe (E12-49) erreichte die zweite Halbzeit einen Marktanteil von 15,9% bzw. eine DRW von 153.200. Damit war das die reichweitenstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV.

Weiter geht's am Donnerstag, den 1. Oktober mit dem PULS 4 Live-Spiel Dinamo Minsk gegen SK Rapid Wien um 20:15 Uhr exklusiv im Free TV auf PULS 4, sowie online und mobile bei SPORTNET.

UEFA Europa League LIVE auf PULS 4:
1. Oktober, 20:15 Uhr: Dinamo Minsk vs. Rapid Wien
22. Oktober, 20:15 Uhr: Rapid Wien vs. Viktoria Pilsen
5. November, 18:15 Uhr: Viktoria Pilsen vs. Rapid Wien
26. November, 20:15 Uhr: Villarreal vs. Rapid Wien
10. Dezember, 18:15 Uhr: Rapid Wien vs. Dinamo Minsk

Bildmaterial zu den Moderatoren, dem neuen PULS 4 Studio uvm. finden Sie auf unserer Presselounge.

Weitere Informationen unter sport.puls4.com.

Die UEFA Europa League können Sie auch in brillantem HD verfolgen. Alle Infos zum Empfang finden Sie auf HDinfo.at

Basis: Österreich, Alle Ebenen, PULS 4, E 12+/ E 12-49/ M 12-49; 17.9.2015 (Daten vorläufig gewichtet) / Zeitintervall: 5 Minuten
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


Die PULS 4 Sportsbar

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Felicitas Matern


Die PULS 4 Sportsbar

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Felicitas Matern






 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten