PULS 4 News

Traditionelle Wiener Küche: Heinz-Christian Strache kocht bei "Koch mit! Oliver - Rezept für Wien" ein typisch österreichisches Gericht am Samstag auf PULS 4

Die Küchenschlacht in Wien geht in die nächste Runde - Heinz-Christian Strache (FPÖ) kocht sein "Rezept für Wien" am 26. September um 18:10 Uhr auf PULS 4. Auf dem Menü-Plan des FPÖ-Spitzenkandidaten stehen typisch österreichische Speisen: Tafelspitz mit Rösti, Speckfisolen und Apfelkren sowie Frittatensuppe.


Wien, 24. September 2015. Traditionelle österreichische Küche. Wenn Heinz-Christian Strache die PULS 4-Showküche betritt, gibt's etwas typisch Österreichisches. Der FPÖ-Spitzenkandidat setzt auf die traditionelle Wiener Küche und kocht Tafelspitz mit Rösti, Speckfisolen, Apfelkren, Mayonnaise und Markknochentoast. Als Vorspeise steht Frittatensuppe auf dem Menü-Plan, als Dessert kreiert der Politiker gemeinsam mit PULS 4-Koch Oliver Hoffinger flambierte Crepes mit Nektarinen und Rum.

In der Sendung "Koch mit! Oliver - Rezept für Wien" erfahren die ZuseherInnen, wie sich die SpitzenpolitikerInnen am Herd schlagen und lernen außerdem die private Seite der Polit-Profis kennen. Bei Heinz-Christian Strache gehen die beiden Aspekte Hand in Hand: Denn sein Leibgericht Tafelspitz ist gleichzeitig jene Speise, für welche die Plachutta-Dynastie bekannt ist - und der FPÖ-Chef war mehrere Jahre lang mit Daniela Plachutta verheiratet, mit der er auch zwei Kinder hat. Heinz-Christian Strache plaudert mit Oliver Hoffinger über seine Exfrau, seine Kinder und darüber, wie oft er seine Kinder sieht und was er für sie kocht. Der FPÖ-Chef verrät aber auch, was er als Wiener Bürgermeister anders machen würde und welche Auswirkungen dies auf die Bundespolitik hätte.

Sendungskonzept
In der PULS 4-Sendung "Koch mit! Oliver - Rezept für Wien" stehen die SpitzenkandidatInnen der Wiener Landtagswahl hinter dem TV-Herd und kochen ihr persönliches Wien-Menü. Zwei Gänge dürfen sie selber vorschlagen, ein Gericht wird ihnen von Haubenkoch Oliver Hoffinger vorgegeben. Kommentiert wird das Geschehen vom Kabarettisten und Kurier-Journalisten Dieter Chmelar, der mit Witz und Charme seinen Senf zu den kulinarischen Künsten der Politiker gibt.

Während bei der Kochshow die persönliche Seite der SpitzenkandidatInnen im Vordergrund steht, diskutieren sie ihr politisches Rezept für Wien immer sonntags im Polit-Talk "Wie jetzt? PULS 4 fragt nach" bei Corinna Milborn. Aufgrund der Sondersendung zur Oberösterreich-Wahl am 27. September wurde der Talk mit Heinz-Christian Strache bereits am 30. August ausgestrahlt, zu sehen unter puls4.com

"Koch mit! Oliver – Rezept für Wien" mit Heinz-Christian Strache (FPÖ) am 26. September um 18:10 Uhr auf PULS 4






 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten