Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

Erneut Topquoten für PULS 4-Formate "Bist Du deppert!" und "Super Nowak"

  • "Bist Du deppert!" setzt Erfolgskurs fort: Die zweite Sendung der neuen Staffel erreichte 10,2 Prozent Marktanteil (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 168.400 ZushererInnen (E12+)
  • Damit war "Bist Du deppert!" gestern die meistgesehene Sendung im Privat-TV
  • In Spitzen erreichte "Bist Du deppert!" bis zu 197.800 ZuseherInnen
  • "Super Nowak" performte mit starken 7,6 Prozent Marktanteil (E12-49) und im Durchschnitt mit 101.200 ZuseherInnen (E12+)
  • In Spitzen waren gestern bis zu 126.700 ÖsterreicherInnen (E12+) bei "Super Nowak" dabei


Wien, 10. Februar 2016. Die PULS 4 Comedy-Formate "Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten" und "Super Nowak - Der Held der Konsumenten" erzielten am gestrigen Dienstag erneut Top-Quoten. Mit 10,2 Prozent Marktanteil (E12-49) setzt "Bist Du Deppert" den Erfolgskurs fort. Die PULS 4- Show war mit einer Durchschnittsreichweite von 168.400 ZusehrerInnen (E12+) gestern die meistgesehene Sendung im Privat-TV. In Spitzen verfolgten bis zu 197.800 ZuseherInnen "Bist du deppert! (E12+).

Auch "Super Nowak" erreichte mit 7,6 Prozent Marktanteil (E12-49) und im Durchschnitt 101.200 ZuseherInnen (E12+) wieder Top-Werte. In Spitzen waren gestern bis zu 126.700 ÖsterreicherInnen (E12+) dabei.

Die gestrigen Sendungen und mehr Infos finden Sie auf puls4.com/bist-du-deppert sowie auf puls4.com/supernowak

Basis: PULS 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49; 09.02.2016 vorläufig gewichtet;
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting.


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten