Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch

Lachen ist noch immer ein Massenphänomen - und Millionenphänomen! PULS 4- Erfolgsformat "Sehr witzig!?" geht in die nächste große Witze-Runde

Kein Witz! Das PULS 4-Trio Gery Seidl, Harry Prünster und Lydia Prenner-Kasper überzeugte mit dem Erfolgsformat "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" bisher insgesamt 1,9 Millionen TV-ZuseherInnen!* PULS 4 verlängert die Comedy-Game-Show und geht in die nächste große Witze-Runde - zu sehen immer montags um 21:05 Uhr auf PULS 4!


Wien, 15. April 2016. Insgesamt 1,9 Millionen ÖsterreicherInnen nahmen bisher Platz an Österreichs witzigstem und schrägsten Stammtisch! PULS 4 verlängert daher die Erfolgs-Show und geht in die nächste Witze-Runde! Mit dem PULS 4-Format "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" verleihen Gery Seidl, Harry Prünster und Lydia-Prenner Kasper dem Witz neue Stärke und zeigen, dass die Reinform des Humors in Österreichs Wohnzimmern noch immer ein willkommener Gast ist.

Apropos Gast: Gery Seidl, Harry Prünster und Lydia-Prenner Kasper begrüßten in der Sendung bereits zahleiche außergewöhnliche Gäste und versammelten Österreichs Witz-Elite an ihrem Stammtisch: Toni Polster, Peter Rapp, Rudi Roubinek, Christoph Fälbl, Joesi Prokopetz, Angelika Niedetzky und Leo Lukas nahmen bereits am witzigsten Stammtisch Österreichs Platz. Am Montag, den 18. April ist die Kabarettistin Aida Loos zu Gast in der Sendung. Und: Noch viele weitere spannende - und natürlich lustige - Promis stehen auf der Gästeliste von Gery Seidl, Harry Prünster und Lydia Prenner-Kasper.

Schmäh, Wuchteln und Gags am laufenden Band
"Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" geht aufgrund des großen Publikums-Erfolgs in die nächste Runde und PULS 4 zeigt auch weiterhin jeden Montag die besten Witze Österreichs! Außerdem dürfen sich die ZuseherInnen im Sommer auf die "Besten der Besten" freuen - denn ab 4. Juli präsentiert PULS 4 ein Sommer-Special mit den besten Witzen Österreichs.

Top-Quoten für PULS 4-Format
Die bisherigen sieben Folgen erreichten im Schnitt einen Marktanteil von 6,1 Prozent (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 170.410 ZuseherInnen (E12+). Die Sendung vom 4. April performte mit einem Marktanteil von 8 Prozent (E12-49) besonders stark. Der WSK* aller bisherigen Folgen lag bei 1,9 Millionen.

Quelle: AGTT/GfK TELETEST; Evogenius Reporting 22.02.2016-13.04.2016; personengewichtet; Standard
*Der WSK enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute einer Sendung gesehen haben.





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten