2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Gewinnbeteiligung statt Unternehmensanteile? Am 28. Februar um 20:15 Uhr, in "2 Minuten 2 Millionen-Die PULS 4 Start-Up-Show"

Zwei Minuten Zeit bleibt den Start-Ups um sich zu präsentieren und ein Investment, von zumindest einem der sechs Investoren (Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Marie-Helene Ametsreiter, Michael Altrichter, Heinrich Prokop und Daniel Zech von SevenVentures Austria), zu erkämpfen. Wer kann mit seinem Pitch überzeugen und seine Idee zu einem erfolgreichen Unternehmen ausbauen? Immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.


Wien, 31. Jänner 2017. Sendung 3 am 28. Februar, um 20:15 Uhr hält diesmal einige Überraschungen bereit, denn nicht alle Unternehmen wollen ein klassisches Cash Investment. Was ihr Angebot an die "2 Minuten 2 Millionen" Investoren sein wird und wie diese darauf reagieren, sehen Sie am Dienstag, den 28. Februar um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Vom Pizzabackofenautomat, über eine optisch verglaste Skibrille bis hin zu schnellem Breitband Internet in allen Flugzeugen innerhalb der DACH Region, wer schafft es die Investoren von sich zu überzeugen?

BILDMATERIAL FINDEN SIE AUF UNSERER PRESSELOUNGE

Rückblick: Was wurde aus „Freemotion“ aus der vergangenen Staffel 3? Peter Haselsteiner und Heinrich Prokop haben an die Idee geglaubt und investiert. Wohin der gemeinsame Weg geführt hat, sehen Sie am Dienstag, den 28. Februar in „2 Minuten 2 Millionen - die PULS 4 Start-Up Show“.

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Die wichtigsten Start-up-News auch online in unserem Blog puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4


Die Investoren

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank


Die Investoren

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten