2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Schießt Wein-Verkauf durch burgenländischen Online-Shop in die Höhe? - Am 21. März um 20:15 Uhr in "2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4-Start-Up-Show"

Zwei Minuten Zeit bleibt den Start-Ups, um sich zu präsentieren und ein Investment, von zumindest einem der sechs Investoren (Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Marie-Helene Ametsreiter, Michael Altrichter, Heinrich Prokop und Daniel Zech von SevenVentures Austria), zu erkämpfen. Wer kann mit seinem Pitch überzeugen und seine Idee zu einem erfolgreichen Unternehmen ausbauen? Immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.


Wien, 13. März 2017. In der sechsten Sendung der vierten Staffel am 21. März um 20:15 Uhr geht der Konkurrenzkampf unter den Investoren in die nächste Runde. Für die JungunternehmerInnen wird es wieder spannend, denn sie müssen mit ihrem Pitch überzeugen und bei einem möglichen Investment anschließend versuchen, das Beste für ihr Unternehmen rauszuholen. Auch dieses Mal kämpfen wieder vielversprechende Start-Ups um die Gunst der Investoren – am 21. März um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Von magnetischen Bausteinen für Kinder, welche die Kreativität fördern und ihnen erste Erfolgserlebnisse bieten sollen, über Mode für soziale Zwecke, die von einer sozialen Einrichtung hergestellt werden, bis hin zu einer App, die auf das dichteste Gewässer-Netzwerk in Europa zurückgreift und somit frühzeitig vor Hochwasser warnt – wer kann die Investoren von seinem Start-Up überzeugen und erhält einen Investment-Zuschlag?

Neun Weine (Mattersburg):
Den Burgenländern wird die Liebe zum Wein ja sprichwörtlich schon in die Wiege gelegt. So leicht fällt die Entscheidung für den richtigen Wein allerdings nicht jedem, denn bei dem Überangebot in den handelsüblichen Weinregalen kann man schon mal den Überblick verlieren. Der Mattersburger Michael Prünner hat mit seinem Team einen Online-Premium-Weinshop gegründet, um rasch und unkompliziert die richtige Wahl treffen zu können und somit dem Konsumenten den Weinkauf zu vereinfachen. Es gibt "Best-Seller", die solange der Vorrat reicht erhältlich sind und "Flash-Sales", die es max. 9 Tage zu erwerben gibt. Ob das kleine Sortiment als Alleinstellungsmerkmal die Investoren überzeugt? Leo Hillinger meint dazu: "Das gefällt mir sehr gut. Keep it simple. Das Einfache ist immer das Beste. Die Weintrinker werden teilweise überfordert". Ob die Investoren mit "Neun Weine" auf einen Investment-Zuschlag anstoßen können?

BILDMATERIAL FINDEN SIE AUF UNSERER PRESSELOUNGE

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Die wichtigsten Start-up-News auch online in unserem Blog puls4.com/2-minuten-2-millionen oder auf facebook.com/2min2mio! #2min2mio #puls4


Neun Weine

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank


Neun Weine

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten