Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

Neue Entwicklung bei Fällen - "Bist Du deppert! Update" am Dienstag auf PULS 4

  • Folge 3 von "Bist Du deppert! Update" am Dienstag, den 11. Juli um 20:15 Uhr auf PULS 4
  • In Folge drei gibt es u.a. Infos zur Entwicklung der niederösterreichischen Grenzlandförderung


Wien, 7. Juli 2017. Auch in Folge drei von "Bist Du deppert! Update" schauen Gerald Fleischhacker, Gregor Seberg und Rudi Roubinek mit den ZuseherInnen wieder gemeinsam eine Folge "Bist Du deppert!" und erzählen, was sich bei den damaligen Fällen seit deren Erstausstrahlung alles getan hat. Diesmal geht es unter anderem um die niederösterreichische Grenzlandförderung.

Rückblick: NÖG (Niederösterreichische Grenzlandförderungsgesellschaft)
Diverse Firmen in einzelnen niederösterreichischen Ortschaften kommen seit 2009 in den Genuss von Grenzlandförderungen durch die NÖG. Gedacht waren diese ursprünglich für die wirtschaftliche, kulturelle und soziale Förderung grenznaher Gebiete. Erstes Problem dabei: Die Grenzen gibt es nicht mehr. Zweites Problem: Die Fördergebiete liegen auch gar nicht grenznah. Der Rechnungshof empfahl daher die Auflösung.

Vor rund einem Jahr hat das Land NÖ dem Recherche-Team gegenüber versichert, dass man die NÖG einstellt. Wie es aktuell um die NÖG steht, und noch viele Neuigkeiten mehr, erfahren die ZuseherInnen am Dienstag, den 11. Juli um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Vier Folgen "Bist Du deppert! Update" ab Dienstag, den 27. Juni auf PULS 4

Weitere Informationen finden Sie unter: puls4.com

Noch schärfer können Sie diese Highlights mit PULS 4 HD genießen. Alle Infos zum Empfang finden Sie auf HDinfo.at.


"Bist Du deppert! Update"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Lisa-Maria Trauer




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten