Vurschrift is Vurschrift

Das PULS 4-Erfolgsformat "Vurschrift is Vurschrift" ist mit unzähligen echten Zuschauer-Fällen zurück und startet mit neuer Oberkontrolleurin & neuem Revierinspektor durch

Ab 29. August dreht sich dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4 wieder alles rund um Gesetzes-Irrsinn, Behörden-Schikane und absurde Vorschriften. Beim Host der Sendung, Comedian Christian Hölbling alias "Amtsrat Helfried", sind unzählige Fälle von Behördenfrotzeleien der ÖsterreicherInnen eingetroffen, die bearbeitet werden müssen. Rudi Roubinek als "Fachoberinspektor Tupfelreiter" erhält dafür in Staffel 2 des Satire-Formats Unterstützung durch Andrea Händler als "Oberkontrolleurin Helga Hantig" sowie Christoph Krutzler als "Revierinspektor Gustl Gierig". Das renommierte Stamm-Panel Silvia Schneider, Andreas Vitásek und Ciro de Luca begrüßt u.a folgende neue "Behörden-Lehrlinge": Eva Maria Marold, Kristina Sprenger und Christof Spörk.


Wien, 11. August 2017. Nach dem großen Erfolg der ersten Amtszeit folgt nun die zweite Instanz und wir handeln wieder streng nach Vorschrift, weil Vurschrift is eben Vurschrift. Der Parteienverkehr in Österreichs einzigem Amt, das auch abends Anträge bearbeitet, startet ab Dienstag, den 29. August um 20:15 Uhr mit acht Folgen auf PULS 4.

In "Amtsrat Helfrieds" Amtsstube türmen sich die Aktenberge
Tausende ÖsterreicherInnen haben ihre echten Fälle von Behördenfrotzeleien kundgetan und drängen auf Veröffentlichung. Nicht nur Unternehmen, sondern auch jede Menge Privatpersonen, sind Opfer zahlreicher, teils willkürlicher, Schikanen. So werden zum Beispiel durch haarsträubende Vorschriften Mitarbeiter gekündigt, Gastronomen drohen Gefängnisstrafen, Kinder werden ohne gesetzliche Basis abgestraft oder Verkehrsteilnehmern werden 5 Strafzettel in 4 Minuten, für ein und das selbe Delikt, ausgestellt.

NEU: Andrea Händler und Christoph Krutzler als Unterstützung für "Fachoberinspektor Tupfelreiter"
Wie bereits in Staffel 1 verkörpert Rudi Roubinek den Außendienstbeamten "Fachoberinspektor Tupfelreiter" und spielt die realen Fälle nach. Unterstützung erhält er ab sofort von Schauspielerin und Kabarettistin Andrea Händler als "Oberkontrolleurin Helga Hantig" sowie von Schauspieler Christoph Krutzler als "Revierinspektor Gustl Gierig", die sich den absurdesten Gesetzen im österreichischen Bürokratie-Dschungel annehmen.

Geschultes Rate-Panel erhält erneut "Behörden-Lehrlinge" im Kampf durch das Behörden-Dickicht
Dem Auge des Gesetzes entgeht nicht der kleinste Verstoß. Das Comedy-Rateteam hat wieder die Aufgabe, die Vergehen und Regelverstöße zu erraten und darf dabei auch die Betroffenen direkt im Studio befragen. Neben dem Stamm-Panel, bestehend aus Andreas Vitásek, Ciro De Luca und Silvia Schneider, nehmen dieses Mal auch Kabarettistin Eva Maria Marold, Soko Kitzbühel-Kommissarin Kristina Sprenger, Global Kryner Christof Spörk, das Urgestein des österreichischen Kabaretts Joesi Prokopetz, Ö3 Comedy Hirte Christian Schwab und viele mehr in der Amtsstube von "Vurschrift is Vurschrift" Platz.

"Vurschrift is Vurschrift" ist die erste Sendung, die echte Fälle aus Österreichs Bürokratie und ihre absurdesten Vorschriften satirisch thematisiert.

Bei allen Fällen handelt es sich um reale Fälle, die sich tatsächlich so zugetragen haben. Bei einzelnen Fällen werden allerdings Details abgeändert, um insbesondere persönlichkeitsrechtliche Verletzungen zu vermeiden.

"Vurschrift is Vurschrift - Österreichs Behördenfrotzeleien" ab Dienstag, den 29. August um 20:15 Uhr auf PULS 4



"Amtsrat Helfried" & Rate-Panel

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Jan Frankl


Studio

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank



Silvia Schneider

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank


Ciro de Luca

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank



Andreas Vitásek

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4 / Gerry Frank




 

Ansprechpartner


Alexandra Hufnagl

PR Praktikantin

+43 / 1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten