Die Nationalratswahl auf PULS 4

"Pro und Contra"-Spezial auf PULS 4 - Neue Polit-Gesichter: Kommt mit ihnen auch Veränderung?

Mit einem Pro und Contra-Spezial startet PULS 4 am kommenden Montag in die Wahlberichterstattung und bittet die neuen Gesichter der Parteien ins PULS 4 Center. Montag, 4. September um 22:35 Uhr auf PULS 4.


Wien, 1. September 2018. PULS 4 startet mit den neuen Gesichtern in den Wahlherbst. Ob es sich nun um die Quereinsteiger und -umsteiger bei Sebastian Kurz' "neuer Volkspartei" handelt, die Abwahl von Peter Pilz bei den Grünen oder die Allianz zwischen NEOS und Irmgard Griss. Selten zuvor war die Frage, wer auf den jeweiligen Wahlvorschlägen aufscheint und damit einen Platz im Nationalrat bekommt, mit so viel Spannung verbunden wie dieses Jahr.

Als Auftakt der Wahlkampfberichterstattung auf PULS 4 treffen bei "Pro und Contra" erstmals die neuen Gesichter der Parteien aufeinander: Was ist bislang falsch gelaufen? Wie wollen sie Österreich verändern? Welche neuen Werte vertreten sie?

Gäste:
Irmgard Griss, ehem. OGH-Präsidentin und Kandidatin für die NEOS
Josef Moser, ehem. Präsident des österreichischen Rechnungshofes, jetzt auf dem dritten Platz der Bundesliste der Liste Sebastian Kurz
Elisabeth Feichtinger, SPÖ-Bürgermeisterin von Altmünster
Markus Koza, Bundessekretär der Grünen Gewerkschafter
Marlene Svazek, Landesparteichefin, FPÖ Salzburg

Moderation:
Corinna Milborn

PULS 4 News - Pro und Contra
Montag, 4.9.2017
22:35 PULS 4
auch in HD und online


 

Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Stv. Leitung Unternehmens- und Programmkommunikation

+43 / 1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten