Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

"Bist Du deppert!" mit Rekord zum Staffelauftakt: Neuer Bestwert in der gesamten Bevölkerung (E12+)

  • Staffelauftakt von "Bist Du deppert!" bringt erneut Erfolgsquoten für PULS 4: Die gestrige Sendung erreichte einen Marktanteil von 10,9 Prozent (E12-49) und eine Durchschnittsreichweite von 289.000 ZuseherInnen (E12+)
  • Neuer REKORD bei E12+: Mit 9,0 Prozent Marktanteil und einer Durchschnittsreichweite von 289.000 ZuseherInnen erzielt das PULS 4 Comedyformat einen neuen Bestwert in der Geschichte des Eigenformats
  • Damit war "Bist Du deppert!" gestern die reichweitenstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV
  • In Spitzen verfolgten gestern bis zu 336.000 ZuseherInnen (E12+) die Sendung


Wien, 3. Jänner 2018. Die PULS 4 Sendung "Bist Du deppert!" startet gestern mit einem neuen Bestwert in die 6. Staffel. In der gesamten Bevölkerung erzielt das PULS 4 Erfolgsformat mit 9,0 Prozent Marktanteil (E12+) und einer Durchschnittsreichweite von 289.000 ZuseherInnen einen neuen Bestwert in der Geschichte des Eigenformats. In der werberelevanten Zielgruppe erreicht "Bist Du deppert!" mit einen Marktanteil von 10,9 Prozent (E12-49) ebenfalls einen Topwert und war damit gestern die meistgesehene Sendung im österreichischen Privat-TV. In Spitzen waren bis zu 336.000 Zuseherinnen (E12+) dabei. Besonders punkten konnte die gestrige Ausgabe in der Zielgruppe der Männer 30-49 mit einem Marktanteil von 13,5 Prozent erreicht.

Im Anschluss erreicht "Vurschrift is Vurschrift" gestern einen Marktanteil von 8,0 Prozent (E12-49) und einer Durchschnittsreichweite von 199.000 ZuseherInnen (E12+) ebenfalls Topwerte.

Die gestrigen Sendungen und mehr Infos finden Sie auf puls4.com/bist-du-deppert


Basis: PULS 4; alle Ebenen E 12+ / E 12-49 / 03.01.2018 vorläufig gewichtet;
Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten