Fiction und Serien

"Harry Potter und der Halbblutprinz" morgen, Freitag, um 20:15 Uhr auf PULS 4

Haltet die Zauberstäbe bereit. Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson stürzen sich in ihr 6. Schuljahr in Hogwarts. Spannung und Abenteuer sind dabei vorprogrammiert. Der Film basiert auf dem 6. Band der Harry Potter-Reihe von J.K. Rowling. Regie durfte, wie bei „Harry Potter und der Orden des Phönix“, wieder David Yates führen.


Wien, 22. März 2018. In Hogwarts steht den Schülerinnen und Schülern ein neues Schuljahr bevor. Für Harry Potter (Daniel Radcliffe), Hermine Granger (Emma Watson) und Ron Weasley (Rupert Grint) wird es wie gewöhnlich kein normales Jahr. Lord Voldemort wird immer mächtiger und versetzt die Muggel- und Zaubererwelt in Angst und Schrecken.

Albus Dumbledore (Michael Gambon) weiß, dass Harry der Einzige ist, der Lord Voldemort aufhalten kann. Aus diesem Grund vertraut er ihm Informationen über die Vergangenheit des Dunklen Lords an. Eine dieser Informationen führt Harry und Dumbledore zu dem neuen Lehrer Horace Slughorn (Jim Broadbent), der ein Geheimnis zu bewahren scheint.

Neben der immerwährenden Bedrohung durch Lord Voldemort und seinem Gefolge wird Harry auch mit einem neuen Mysterium konfrontiert. Er kommt in den Besitz eines Buches für Zaubertränke, in dem etliche Kommentare, Informationen und Tipps niedergeschrieben sind. Als der junge Zauberer nach dem ehemaligen Besitzer sucht, stößt er nur auf den Namen „Halbblutprinz“.

Harry Potter und der Halbblutprinz
Morgen, Freitag, den 23. März um 20:15 Uhr auf PULS 4






 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten