Fiction und Serien

Fantasy- und Science-Fiction-Blockbuster am Donnerstag und Freitag, den 21. & 22. Juni ab 20:15 Uhr auf PULS 4

Die vier überdimensionalen Schildkröten, die mithilfe des Ninjutsu das Böse bekämpfen, machen seit den 1980er Jahren die Comicszene unsicher. Am Donnerstag, den 21. Juni zeigt PULS 4 ab 20:15 Uhr den neuesten Blockbuster der Ninja-Schildkröten – „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“. Freitag, den 22. Juni tritt Arnold Schwarzenegger im Weltmeisterfilm aus 1991 an. In „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ von Star-Regisseur James Cameron muss er als T-800 den jungen Edward Furlong als John Connor beschützen.


Wien, 30. Mai 2018. Am Donnerstag, den 21. Juni ab 20:15 Uhr packen die vier Mutanten-Schildkröten Raphael, Michelangelo, Donatello und Leonardo in „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out oft he Shadows“ ihre Ninjutsu-Kräfte aus.

Normalerweise handeln die Teenage Mutant Ninja Turtles Raphael (Alan Ritchson), Michelangelo (Noel Fisher), Donatello (Jeremy Howard) und Leonardo (Pete Ploszek) im Dunklen und verweilen Tagsüber in ihrem Zuhause in der Kanalisation. Doch kaum haben die Vier, gemeinsam mit der Reporterin April O’Neil (Megan Fox) New York vor dem Bösewicht Shredder (Brian Tee) gerettet, macht der nächste Ganove die Stadt unsicher.
Shredders Handlanger, der Foot Clan, wollen ihn während eines Gefangenentransports befreien. Doch die Mission, Shredder an der Flucht zu hindern, scheitert und die Turtles stellen fest, dass es nicht nur einen Kontrahenten gibt. Drei weitere Bösewichte haben ihre Finger im Spiel: Bebop (Gary Anthony Williams) und Rocksteady (Stephen Farrelly), sowie der Alien-Kriegsherr Krang (Stimme: Brad Garrett).

Arnold Schwarzenegger is back: Am Freitag, den 22. Juni präsentiert PULS 4 um 20:15 Uhr den Weltmeisterfilm aus dem Jahre 1991 - „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“.

Die Zerstörung des Terminators T-800 (Arnold Schwarzenegger), der Sarah Connors (Linda Hamilton) Sohn John töten wollte, ist zehn Jahre her. In der Zukunft wird John Connor (Edward Furlong) Anführer des Wiederstandes gegen die künstliche Intelligenz „Skynet“ sein. Um dem entgegen zu wirken, schickt diese das neue Terminator-Modell T-1000 in die Vergangenheit um den 10-jährigen John auszuschalten. Die Wiederstandsarmee will das verhindern und programmiert das veraltete Terminator-Modell T-800 um. Auch dieser reist in die Vergangenheit, jedoch mit der Mission, den jungen John um jeden Preis zu beschützen.


Die Ninja Turtles Donatello, Michelangelo, Leonardo und Raphael (v.l.)

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) 2018 Paramount Pictures.TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES is a trademark of Viacom International Inc./Lula Carvalho





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten