Fiction und Serien

Der finale „Arnie“ und „Sly“-Donnerstag, am 16. August ab 20:15 Uhr auf PULS 4

Ein letztes Mal teilen sich Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone den Donnerstagabend auf PULS 4. In zwei aufregenden Action-Thrillern geben die beiden Action-Ikonen ihr Schauspielkönnen zum Besten. Abgerundet werden die spannenden „Arnie“ und „Sly“-Donnerstage mit den Spielfilmen „Eraser“ um 20:15 Uhr von Regisseur Chuck Russell und Richard Donners „Assassins – Die Killer“ um 22:25 Uhr.


Wien, 14. August 2018. Um 20:15 Uhr arbeitet Arnold Schwarzenegger in „Eraser“ als US-Marshall im Zeugenschutzprogramm.

Lee Cullen (Vanessa L. Williams) arbeitet für das Rüstungsunternehmen Cyres, das gerade an neuartigen elektromagnetischen Waffen arbeitet. Als sie jedoch herausfindet, dass die Gewehre an die russische Mafia verkauft werden sollen, schreitet sie ein. Sie liefert im Gegenzug für Schutz Beweise für den illegalen Deal.

Im Zeugenschutzprogramm wird ihr niemand geringerer als US-Marshal John Kruger (Arnold Schwarzenegger)
zugewiesen. Gefährliche Schusswechsel gehören zu seinem Alltag. Kurz nachdem Cullen im Programm aufgenommen wurde, starten auch schon die ersten Attacken. John Kruger und sein Schützling müssen auf der Hut sein.

Den Abschluss macht Sylvester Stallone als Robert Rath in „Assassins – Die Killer“ um 22:25 Uhr.

Robert Rath (Sylvester Stallone) ist der beste Profikiller der Branche. Nach unzähligen Auftragsmorden, die er stets gründlich und routiniert ausgeführt hat, möchte er seinen Beruf an den Nagel hängen – nach einem allerletzten Auftrag.

Doch kurz bevor Rath den tödlichen Schuss abgeben kann, kommt ihm ein anderer Schütze zuvor. Rath sucht nach seinem Kontrahenten und findet ihn im weitaus jüngeren Miguel Bain (Antonio Banderas). Dieser hat nur ein Ziel: Er will Nummer Eins unter den Auftragskillern werden und alles was er dafür tun muss, ist Rath vom Thron zu stoßen.

„Eraser“ und „Assassins – Die Killer“
Am Donnerstag, den 16. August ab 20:15 Uhr auf PULS 4





 
Ansprechpartner

Verena Titze
Verena Titze

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2609 Kontaktdaten