Bauer sucht Frau

„Bauer sucht Frau“ am Mittwoch, 21. November 2018, ab 20.15 Uhr bei ATV

Abgesagt und nicht anzutreffen: Schon vor Hofwochenstart wird Single-Bauer Andreas von zwei seiner Bewerberinnen versetzt. „Sie sind immer von mir davongelaufen“, doch eine seiner Bewerberinnen schafft es zu ihm auf den Hof. „Für das Alter sieht sie relativ hübsch aus“, meint er nach Marias Ankunft. Ob hier noch der Funken überspringt? "Da machst du das Herz auf und bekommst so eine Abfuhr" - bei Ranger Martin und seiner Gabriella hängt der Haussegen gehörig schief. Was ist bei den beiden Turteltauben nach ihrem romantischen Dinner vorgefallen? Denn auch die auserwählte Hofdame schein zutiefst verletzt: "Da kam nichts zurück, nur Kälte und das tut weh." Im Einzelgespräch mit Jungbauer Christian bricht Celia in Tränen aus. Ist ihre Zeit am Hof schon abgelaufen? „Ich hoffe nicht, dass ich ihr das Herz breche“, immerhin steht die Entscheidung an – und die fällt ihm bei drei so schönen Damen sichtlich schwer.


Wien, 20. November 2018. Chance verpasst: „Wer nicht will, der hat schon“, sagt Andreas (41) am Ende des ersten turbulenten Hofwochentages. Von drei angekündigten Damen, schafft es nur die 38-jährige Maria auf seinen Hof. Ist Andreas der Grund, warum die anderen Beiden nicht angereist sind oder abgesagt haben? Für Maria hätte es nicht besser kommen können. Immerhin hat Andreas bei ihr von Anfang an gepunktet: „Er ist ein Wahnsinn, ein wirklich toller Mann.“ Bewusst entscheidet sie sich auch für das Doppelbett-Zimmer. Somit existiert die Chance auf Gekuschel und noch mehr Zweisamkeit.
War's das mit der großen Liebe? Ranger Martin (48) und seine Gabriella (48) haben sich nichts mehr zu sagen. "Wenn ich etwas sage, dann steh ich dazu“, meint Gabriella unter Tränen und auch Ranger Martin ist verletzt: "Da machst du das Herz auf und bekommst so eine Abfuhr." Was ist nach ihrem romantischen Candlelight-Dinner geschehen? Der Ranger jedenfalls ist sogar ein bisschen froh, dass sie weg ist, um Abstand zu gewinnen.
Eines ist sich Christians (30) bewusst: „Es wird mir sogar sehr weh tun, wenn ich jetzt schon eine Entscheidung treffen muss.“ Seine erste Entscheidung rückt immer näher, doch zuvor geht es für ihn und seine drei Hofdamen hoch hinaus. Bei einem Helikopterflug genießen sie alle zusammen den Ausblick, doch am meisten Spaß scheinen Anna (33) und Bianca (25) zu haben. Sie haben die Ehre neben dem Single-Bauern zu sitzen und kommen sich im engen Helikopter ein bisschen näher. Nach dem Helikopterflug geht’s zum Kirtag, wo auf die gemeinsame Zeit angestoßen wird. Doch dann bittet Christian seine Celia (22) zu einem Einzelgespräch. Dabei bricht die junge Hofdame in Tränen aus. Was ihr der fesche Jungbauer wohl mitgeteilt hat?
Nach der harten Arbeit folgt die Entspannung: Toni (40) entführt seine zwei verbliebenen Hofdamen Isabella (41) und Melanie (31) in ein Wellnesshotel. Während die Hofdamen fröhlich im Wasser planschen, beobachtet der Single-Bauer die beiden vom sicheren Ufer und scheint besonders auf eine Dame ein Auge geworfen zu haben. Seit Isabella zu ihm in den Traktor gestiegen ist, steht für ihn fest: „Melanie kann dir natürlich das Wasser nicht reichen.“ Für die 31-jährige Konkurrentin kein herber Rückschlag. Sie wusste von Anfang an, dass sie und Toni nicht zusammenkommen würden, sie wollte nur nicht als Erste das Rennen verlassen.
„Er hat sich nicht um sie gekümmert und trotzdem fährt sie zu ihm.“ Rafael (24) ist über Stadmadl Laras (21) Entscheidung schockiert. Nach dem Besuch bei Bewerber Martin (28) hat sie den Entschluss gefasst beide Jungs ziehen zu lassen. „Beim Daniel habe ich das bessere Bauchgefühl.“, gesteht Lara und verlässt Martins Hof.
„Der erste Eindruck? Naja!“: Bauer Bernhard (35) begrüßt seine erste Hofdame Sonja (33). Diese entspricht aber nicht so ganz seinen Vorstellungen. Nach einem kurzen Willkommenspläuschlein holt der Single-Bauer seine zweite Bewerberin Verena (27) mit dem Traktor höchstpersönlich ab und ist sichtlich begeistert. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und haben viel zu lachen. Auch von ihrem coolen und lässigen ersten Eindruck scheint er angetan. Verena kann die Sympathie ebenso nicht leugnen: „Er hat mich gleich mit dem Traktor abgeholt, was will man als Frau mehr?“ Doch noch eine dritte Dame fehlt im Bunde. Ob sie noch eintreffen wird?
„Eine geheime Favoritin habe ich schon“, gibt Jungbauer Philipp (23) zu. Aber welche der Damen hat ihm den Kopf verdreht? Bevor sich der Jungbauer langsam Gedanken über seine Entscheidung macht, stellt er das Können von Bianca (23), Corinna (23) und Nadine (20) beim Heuen auf die Probe. Wer von ihnen macht die beste Figur am Feld? Bianca darf das Heu mit dem Traktor in den Stall fahren und dort ein paar ruhige Minuten mit dem Bauern verbringen. Doch schon am nächsten Tag steht die Entscheidung an – und die kommt ganz anders als gedacht. „Von meiner Seite ist der Funke nicht richtig übergesprungen“, sagt Philipp und verabschiedet sich von einer seiner Hofdamen.








 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten