Bauer sucht Frau

Hofwochen-Auftakt: Bis zu 291.000 ZuseherInnen sahen "Bauer sucht Frau" bei ATV

ATV-Amor Arabella Kiesbauer startete gestern Abend mit den ersten Bauern der 16. Staffel in die Hofwochen. "Bauer sucht Frau" bei ATV sicherte sich am starken Fernseh-Abend 11,1 Prozent Marktanteil (E12-49).


Wien, 5. September 2019. Mit Spitzen bis zu 291.000 ZuseherInnen verfolgten die ÖsterreicherInnen die Auftakt-Folge der Hofwochen von "Bauer sucht Frau". 11,1 Prozent der 12- bis 49-Jährigen und durchschnittlich 240.000 ZuseherInnen ließen sich nicht entgehen, wie die Bauern und Bäuerinnen am gestrigen Mittwochabend ihre Liebespost öffneten.
Mit 16,9 Prozent Marktanteil konnten Claus, Peter Elia und Co, vor allem bei den jungen ZuseherInnen zwischen 12 und 29 Jahren mit ihrem ersten Liebesabenteuer begeistern. Auch die jungen Frauen (F12-29) sahen mit 20,7 Prozent ATV am gestrigen TV-Abend.

"Bauer sucht Frau" war sowohl bei den 12- bis 49-Jährigen als auch in der Gesamtbevölkerung 12+ die meistgesehene Sendung im Privat-TV.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+/ E 12-49 / E12-29 / F12-29; 05.09.2019; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


Arabella und Bauer Claus

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)Ernst Kainerstorfer




 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten