Bauer sucht Frau

Rekord eingestellt! ATV Erfolgsshow "Bauer sucht Frau" erreicht 15,7 Prozent Marktanteil in werberelevanter Zielgruppe

  • Neuer Rekordabend für "Bauer sucht Frau" bei ATV in der 16. Staffel: Gestern Abend verfolgten durchschnittlich 319.000 ZuseherInnen (E12+)das beliebte Prime-Time-Format bei 15,7 Prozent (E12-49)
  • 367.000 ZuseherInnen in der Gesamtbevölkerung waren in Spitzen beim gestrigen Hofwochenabenteuer von Claus, Eveline und Co. mit dabei
  • ATV lag damit in der Prime-Time an der Spitze aller österreichischen TV-Sender bei der jungen Zielgruppe der 12-29-Jährigen
  • ATV erreicht gestern einen Tagesmarktanteil von 7,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.


Wien, 17. Oktober 2019. Gestern Abend erreicht "Bauer sucht Frau" einen neuen Staffel-Bestwert: 15,7 Prozent der 12- bis 49-Jährigen und durchschnittlich 319.000 (E12+) ZuseherInnen ließen sich die gestrigen Hofwochenabenteuer der Bauern der 16. Staffel nicht entgehen. In Spitzen verfolgen bis zu 367.000 ZuschauerInnen die Liebesabenteuer von Rupert, Martin Anton und Co.

Führend bei junger Zielgruppe im gesamten österreichischen TV. Mit 18 Prozent Marktanteil begeisterte die gestrige Sendung besonders auch die die jungen ZuseherInnen zwischen 12 und 29 Jahren, wobei ein Viertel aller jungen Frauen auf ATV dabei waren mit einem Marktanteil von 23 Prozent.

ATV erreicht gestern einen Tagesmarktanteil von 7,9 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+/ E 12-49 / E12-29 / F12-29; 17.10.2019; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


Bauer Hans Georg und Rebecca

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) Ernst Kainerstorfer





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten