Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

Österreichische Reisepässe gegen Investments und das große Wirtesterben bei "Bist Du Deppert!" am Dienstag, den 10. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4

  • "Bist Du Deppert" deckt die Kriterien der Vergabe Österreichischer Reisepässe auf
  • Auf den Spuren politischen Irrsinns in Österreich: das große Wirtesterben und ein neuer Führerschein ab 70 Jahren
  • Eine neue Folge von "Bist du Deppert" mit unter anderem Marco Rima, Nadja Maleh und Gerald Fleischhacker am Dienstag, um 20:15 Uhr auf PULS 4


Wien, 9. Dezember 2019. Das Comedy-Team von "Bist Du Deppert" lässt nicht locker: Gemeinsam mit Mastermind und Moderator Gerald Fleischhacker gehen am Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4 Kabarettistin Nadja Maleh, die Schauspieler Alexander Jagsch und Gregor Seberg und der Schweizer Star-Kabarettist Marco Rima auf die Suche nach politischem Irrsinn und anderen Frechheiten. Und so viel sei verraten: Hier ist der Name Programm.

Österreichische Reisepässe für Höchstbietende:
Viele wollen ihn - doch nicht jeder bekommt ihn. Die Nachfrage nach Österreichischen Reisepässen ist groß. Doch welche Kriterien müssen dafür erfüllt werden? Ein Mehrwert für Österreichs Kultur, das Erbringen besonderer Leistungen für das Land, oder doch ein kleines Investment? "Bist Du Deppert" liefert Einblicke in die Vergabe der Österreichischen Spezial-Reisepässe, wenn Nadja Maleh und Alexander Jagsch "wertvolle, die Gesellschaft bereichernde neue Mitglieder zum Wohle der Allgemeinheit" suchen.

Das große Wirtesterben und ein Führerschein ab 70 Jahren:
Für Österreichs Wirte wird es immer schwieriger die junge Zielgruppe zu erreichen. Alexander Jagschs Rezept gegen das Wirtesterben? "Einfach mehr Wirtinnen engagieren." Wer den Sprung ins digitale Wirt-Zeitalter geschafft hat ist das "Wirtshaus zum Posting". "Bist Du Deppert" stattet dem Lokal einen Besuch ab und findet heraus, was das Geheimnis hinter seinem Erfolg ist.

Auch im Alter fit im Straßenverkehr: Die Diskussion ob es für das Lenken eines Fahrzeugs ab einem gewissen Alter eine erneute Überprüfung geben soll, ist viel diskutiert. Wieso daher nicht einfach einen neuen Führerschein einführen? Nadja Maleh und Gregor Seberg lassen es sich nicht nehmen und testen den sogenannten L70-Führerschein. Was es dabei mit Begriffen wie "SAS" oder "UGM" auf sich hat?

"Bist Du Deppert!" am Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4


"Bist Du Deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4


"Bist Du Deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4



"Bist Du Deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4


"Bist Du Deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank



"Bist Du Deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank




 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten