Fiction und Serien

Sagenhafte Free-TV Premiere auf PULS 4: "King Arthur: Legend of the Sword" MORGEN um 20:15 Uhr

Guy Ritchie verfilmt die sagenumwobene Geschichte von König Arthur neu: Charlie Hunnam schlüpft dafür in die Hauptrolle und tritt dabei in einem Kampf um die Krone gegen Jude Law an. PULS 4 präsentiert die spannende Free-TV Premiere von "King Arthur: Legend of the Sword" morgen, am Spitzenfilm-Freitag, den 20. Dezember in der Primetime.


Wien, 19. Dezember 2019. Der morgige Spitzenfilm-Freitag hat es in sich: PULS 4 zeigt MORGEN um 20:15 Uhr den actionreichen Abenteuerfilm "King Arthur: Legend of the Sword" erstmals im Free-TV. Regisseur Guy Ritchie saß dabei nicht nur am Regiestuhl, sondern war dabei auch am Drehbuch beteiligt. Für die namensgebende Rolle des Arthurs holte er Charlie Hunnam vor die Kamera. Seinen Kontrahenten findet der Schauspieler in keinem Geringeren als Jude Law.

Die Geschichte eines sagenumwobenen Schwerts: Als der junge Arthur (Charlie Hunnam) mit einer Straßenbande durch die Gassen Londons treibt, weiß er noch nicht, welches königliche Leben ihm eigentlich gebührt. Denn der Mörder seines Vaters, Vortigern (Jude Law) ließ ihn am Leben und setzte ihn aus. Sein einziges Interesse zum Zeitpunkt der Tat war sich die Krone unter den Nagel zu reißen.

Doch die wahre Bestimmung Arthurs bleibt nicht lange unentdeckt. Eines Tages gelingt es ihm das sagenumwobene Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen. Nun ist ihm bewusst, dass er der rechtmäßige Thronfolger ist und er den Kampf mit seinem Onkel auf sich nehmen muss. Doch dafür muss er zuerst seine eigenen Dämonen besiegen und sich Unterstützung bei Votrigerns Gegnern holen.

"King Arthur: Legend of the Sword" - Free-TV Premiere
MORGEN, am Sptzenfilm-Freitag, den 20. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten