UEFA Europa League

Kampf um den Aufstieg in der UEFA Europa League: LASK vs. AZ Alkmaar am 27. Februar, um 18:15 Uhr live auf PULS 4

Dank einer weiteren überzeugenden Leistung im Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen AZ Alkmaar, hat der LASK im Rückspiel auf der Linzer Gugl alle Trümpfe in der eigenen Hand. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist der Aufstieg ins Achtelfinale eines europäischen Bewerbs möglich. Beim gestrigen UEFA Europa League-Spiel Frankfurt vs. Salzburg auf PULS 4 waren bis zu 399.000 ZuseherInnen (E12+) mit dabei.


Wien, 21. Februar 2020. Anders als der FC Salzburg konnte sich der LASK zum Auftakt der K.o-Phase der UEFA Europa League eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel schaffen. Vor allem das wichtige Auswärtstor beim 1:1 Unentschieden gegen AZ Alkmaar lässt die Mannschaft von Valerien Ismael vom Aufstieg ins Achtelfinale träumen.

Auf der Linzer Gugl kommt es am kommenden Donnerstag zum entscheidenden Duell. PULS 4 zeigt diese, für den LASK historische Chance, live und exklusiv im österreichischen Free-TV.

Trotz der klaren Niederlage im Hexenkessel von Frankfurt, glaubt auch der FC Salzburg noch an seine kleine, aber dennoch vorhandene Chance das Ruder noch herumreißen zu können. Die besten Szenen aus dieser Partie zeigt PULS 4 in einer ausführlichen Highlight-Sendung ab 23:15 Uhr.

Bis zu 399.000 ZuseherInnen (E12+) bei PULS 4 Live-Spiel Frankfurt vs. Salzburg

Voller Tatendrang ging die Mannschaft von Jesse Marsch in das wichtige Auswärtsspiel gegen Eintracht Frankfurt, musste sich aber am Ende der spielfreudigen und zweikampfstarken Mannschaft von Trainer Adi Hütter klar geschlagen geben.

Das Duell des FC Salzburg gegen Eintracht Frankfurt verfolgten gestern durchschnittlich 279.000 ZuseherInnen (E12+) mit dabei. Die spannende erste Spielhälfte erreichte 14,3 Prozent der 12- bis 49-Jährigen und 337.000 ZuseherInnen (E12+) im Schnitt. Insgesamt sahen gestern über 930.000 ZuschauerInnen das spannende Match auf PULS 4. (*WSK, E12+)

PULS 4 erreicht damit gestern einen Tagesmarktanteil von 6,5 Prozent (E12-49)

UEFA Europa League LIVE: LASK vs. AZ Alkmaar
Am 27. Februar, um 18:15 Uhr live auf PULS 4


Die UEFA Europa League live im Free-TV auf PULS 4, im Livestream auf PULS 4 in der ZAPPN App und auf sport.puls4.com

*WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv den gestrigen Fußballabend, Live-Spiel und alle weiteren Spiel-Highlights, auf PULS 4 gesehen haben (E12+).

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+/ E 12-49; 21.02.2020; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten