2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Premiere bei “2 Minuten 2 Millionen” am 10. März auf PULS 4 mit einer Firmenbewertung von 12 Mio. Euro – das gab es noch nie!

Das gab es noch nie bei "2 Minuten 2 Millionen": Ein Start Up ruft eine Firmenbewertung von 12 Mio. Euro aus. Ob sich das Investoren-Panel eher verschreckt oder beeindruckt fühlt? Direkt danach um 22:25 Uhr zeigt sich Unternehmer und Autor Hannes Jagerhofer in "Meine Erfolgsgeschichte" von seiner ganz privaten Seite.


Wien, 26. Februar 2020. "Das ist nicht nur gamechanging, das ist disruptiv!", meint Martin Rohla als er die Idee eines Jungunternehmens bewertete. Erneut stellen die Start Ups in der brandneuen Folge am Dienstag, den 10. März um 20:15 Uhr auf PULS 4 unter Beweis, dass Innovation und Ideenreichtum bei "2 Minuten 2 Millionen" großgeschrieben wird.

Und auch in dieser Ausgabe wird von einem Start Up hoch gepokert: Satte 12 Mio. Euro ruft ein Jungunternehmen mit der Unternehmensbewertung für eine ganz besondere Idee aus. Das hat es bei "2 Minuten 2 Millionen" noch nie gegeben.

Diese Start Ups sind unter anderem mit dabei:
Global Rockstars aus Wien: Der "Papermoon"-Gründer Christoph Straub hat eine Crowdinvesting-Plattform für Musiker entwickelt. Musik-Fans können dort die einzelnen Produktionen von Songs finanziell unterstützen und sind daraufhin auch an den Einnahmen beteiligt. Kann er die Investoren von seiner Idee überzeugen?

MyBeautyLine aus Graz, Steiermark: "MyBeautyLine" von Sabine Pittner soll die Haut von innen heraus aufbauen. Die vollwertige Ersatznahrung enthält zusätzliche Inhaltsstoffe, wodurch die Haut gestrafft wird. Zudem kann es auch beim Abnehmen helfen. "Das klingt wie in einem Märchen für eine Frau", meint Katharina Schneider. Aber kann sie auch zu einem Investment überzeugt werden?

Alpine [vju:] aus dem Tennengau, Salzburg: Direkt von der Piste finden Paul und Evelyn ihren Weg zu "2 Minuten 2 Millionen". Denn mit ihrem Produkt wollen sie dafür sorgen, dass man durch die Skibrille den vollen Durchblick behält. "Alpine [vju:]" ist ein Schutz für die Skibrille, der ganz einfach angebracht werden kann, und das ohne Helm und Brille vom Kopf zu nehmen.

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Hannes Jagerhofer um 22:25 Uhr auf PULS 4

Schon früh zeigte sich der österreichische Erfolgsunternehmer Hannes Jagerhoger als Visionär. Sehr zum Leidwesen seines Vaters, denn er hatte für seinen Sohn eine Zukunft als Mediziner vorgesehen. "Ich wollte meinem Vater beweisen, dass ich selbstständig und erfolgreich bin. Im Hinterkopf war das schon ein Teil meines Antriebs", meint Jagerhofer. Er arbeitete hart für seinen Erfolg, hatte aber auch mit herben Rückschlägen zu kämpfen. Die ganze Geschichte erzählt Hannes Jagerhofer am Dienstag, den 10. März in "Meine Erfolgsgeschichte".

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start Up Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4

"Meine Erfolgsgeschichte" mit Hannes Jagerhofer um 22:25 Uhr auf PULS 4


Global Rockstar

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank


Global Rockstar

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank



Alpine Vju

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank


Alpine Vju

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank



mybeautyline

Vorschau zu HiRes-Bild

(c)PULS 4/Gerry Frank





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten