PULS 4

PULS 4 fünf Mal für Österreichischen Kabarettpreis 2017 nominiert

"Vurschrift is Vurschrift", "Sehr witzig!?", "Bist du deppert!", "Sebergs bestes Stück" und "Fourlaut": PULS 4 freut sich über fünf Nominierungen zum "Österreichischen Kabarettpreis 2017". Das Voting ist ab sofort eröffnet unter kabarettpreis.at/voting.


Wien, 22. August 2017. Mit fünf Nominierungen in der Kategorie "Publikumspreis" startet PULS 4 in das heurige Rennen zum Österreichischen Kabarettpreis:

Vurschrift is Vurschrift - Gesetzes-Irrsinn, Behörden-Schikane und absurde Vorschriften.
Nach dem großen Erfolg der ersten Amtszeit startet PULS 4 ab 29. August in die zweite Instanz: Das PULS 4-Erfolgsformat „Vurschrift is Vurschrift“ ist ab dann immer dienstags um 20:15 Uhr mit unzähligen echten Zuschauer-Fällen zurück. Es begrüßt die ZueherInnen aus dem PULS 4 Center wieder der Host der Sendung, Comedian Christian Hölbling alias „Amtsrat Helfried“ sowie das renommierte Stamm-Panel, bestehend aus Silvia Schneider, Andreas Vitásek und Ciro de Luca.

"Sehr witzig!? Der Witzestammtisch"
Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden
Band – in der PULS 4-Sendung „Sehr witzig!? Der Witzestammtisch“
dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Moderator
Gery Seidl, Witze-König Harry Prünster, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper
sowie ein wechselnder Gast bringen österreichischen Witz, Schmäh
und Gemütlichkeit direkt in die Wohnzimmer der Zuseher. Weiter geht's mit einer neuen Staffel ab Montag, den 9. Oktober – immer montags um 20:15 Uhr auf PULS 4!

„Bist Du deppert! - Steuerverschwendung und andere Frechheiten“
Zum bereits fünften Mal präsentierte PULS 4 2017 das Erfolgsformat „Bist Du deppert! - Steuerverschwendung und andere Frechheiten“. Erneut und immer wieder werden unglaubliche Fälle der (millionenschweren) Steuerverschwendung aufgezeigt. 2018 wartet eine neue Staffel auf alle "Bist du deppert"-Fans - exklusiv auf PULS 4.

"Fourlaut - live, frech und vorlaut"
PULS 4 präsentiert täglich von Montag bis Freitag jeweils um 20:00 Uhr live das Vorabend-Format: "FOURLAUT" (sprich: vorlaut). Moderiert von PULS 4 Star Dori Bauer. In einer Zeit, in der die Geschichte Satire - oder doch die Satire Geschichte - schreibt, gilt das Motto: "FOURLAUT" tritt nicht nach unten, sondern nur nach oben, und ist dabei zu allen gleich - gleich "FOURLAUT"!

Sebergs bestes Stück - Comedy in 48 Stunden.
Gregor Seberg tourte 2016 für und auf PULS 4 in "Sebergs bestes Stück" durch Österreich. Es ist eine Reise in die Vielfalt der österreichischen Regionen - komödiantisch, unterhaltsam und neugierig. Nach 48 Stunden in einem österreichischen Dorf stellt Seberg seine Eindrücke und Erlebnisse in einem Kabarett-Programm direkt vor Ort vor.

Hier geht's zum Voting kabarettpreis.at/voting

Der "Österreichische Kabarettpreis" verleiht jährlich in 5 Kategorien (Hauptpreis, Programmpreis, Förderpreis, Publikumspreis, Sonderpreis) Auszeichnungen an KabarettistInnen und SatirikerInnen. Den Award gibt es seit 1999. Zu den Preisträgern zählen unter anderem Michael Niavarani, Manfred Deix, Werner Schneyder, Andreas Vitasek, Otto Jaus und Thomas Maurer.


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten