Fussi will streiten

"Fußi will streiten" ab 22. Mai immer montags auf PULS 4

Neuer Late-Night-Talk auf PULS 4: Politexperte Rudi Fußi ab 22. Mai immer montags um 23:40 Uhr im One-to-One Polit-Gespräch mit Meinungsbildnern auf PULS 4. Erster Sendungsgast: Gernot Blümel.

#fussiwillstreiten


Wien, 19. Mai 2017. Am Montag - immer direkt im Anschluss an "Pro & Contra" - gibt's auf PULS 4 ein neues Polit-Gespräch zu sehen. Politikberater Rudi Fußi kennt die österreichische Politik-Landschaft wie seine Westentasche - und nimmt sich kein Blatt vor den Mund. Bekannt ist Fußi unter anderem für seine wortgewaltigen Auftritte bei diversen TV-Diskussionen und durch das 2002 von ihm initiierte Volksbegehren gegen den Ankauf von Abfangjägern. Rudi Fußi polarisiert gerne, und tut dies ab 22. Mai immer montags auf PULS 4.

Die Gesprächspartner. Es werden nicht nur amtierende oder ehemals aktive Politiker im Talk mit Rudi Fußi zu Gast sein, sondern auch Meinungsbildner, die - durch ihre Funktion - aktiv unsere Gesellschaft gestalten.

Politische Streitgespräche mit Leidenschaft - und so mancher Schlagabtausch ist vorprogrammiert.

Rudi Fußi zur neuen Sendung: "Mir geht's wie dem Zuseher, mich nerven die ewig gleichen Gespräche ohne Inhalt und ohne Antworten. Ich versuche alles, um das politische Gespräch wiederzubeleben, weil ich der Überzeugung bin, dass wir viel mehr über Politik reden, diskutieren und streiten müssen – in unser aller Interesse."

In Sendung 1 am Montag, den 22. Mai ist Gernot Blümel (Landesparteiobmann der ÖVP Wien) bei Rudi Fußi zu Gast.

"Fußi will streiten"
Ab 22. Mai immer montags um 23:40 Uhr auf PULS 4

#fussiwillstreiten





 

Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

PR- Manager

+43 / 1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten