4GAMECHANGERS

4GAMECHANGERS-FESTIVAL-Update, Detlef Soost: "Du bist selbst der Gamechanger!"

  • Heather Mills: “My whole life has been about problemsolving.“
  • Detlef Soost: “Du bist selbst der Gamechanger!“
  • Session über "Video killed the radio-star: who will be left behind due to digital transformation?"
  • Webstar Luca Scharpenberg (Influencer: Concrafter) im Talk
Alle Sessions des "4GAMECHANGERS"-Festivals gibt es im: LIVESTREAM oder verpasste Panels zum Nachschauen unter puls4.com/4GAMECHANGERS/4GAMECHANGERS


Wien, 20. April 2018. Als Business Woman, Aktivistin, Sportlerin und Model zählt sie zu den ganz großen Vorbildern in puncto Ausdauer, Mut und Gesundheit, die Rede ist von Heather Mills. Am “4FUTURE“-TAG des 4GAMECHANGERS-FESTIVALS lieferte sie in ihrer Keynote Speech Inspiration zu dem Thema “Challenging peoples perception of a plant based lifestyle and solving the problems people face“:

Mills:

  • "Life is for right here and right now and you have to do what you love, really, really love."
  • "My whole life has been about problemsolving.“
  • "When I work seven days a week now, it still doesn’t feel like working, because I found what I really like.“


Im Anschluss diskutierten Detlef Soost (Founder Celebrity Sports), JANAklar (Influencer), Simon Mathis, (Influencer), Nunu Kaller (Author, Blogger), Siegfried Meryn (Doctor, Professor & Founder CAPE 10) und Eva-Maria Klein (Founder kick mit) über “Become active: Find your balance with body, soul & your smartphone“ – moderiert von Verena Schneider.

Detlef Soost (Founder Celebrity Sports): "Es ist bisschen wie eine Visitenkarte. Wenn du etwas verkaufst, was du selber nicht verkörperst, ist das schwierig."
JANAklar (Influencer): "Wir sind eine fette, geile Community, die sich gegenseitig unterstützt.“
Simon Mathis (Influencer): "Am Anfang sind es die Likes, die für dich zählen, aber mit der Zeit sind es die tiefsinnigen Kommentare."
Nunu Kaller (Author, Blogger): "Bis zu einem gewissen Grad ist Instagram ja doch auch demokratisch. Es kommt immer drauf an wie du dir deinen Feed baust.“
Eva-Maria Klein (Founder kick mit): "Mir ist es wichtig reale emotionale Erlebnisse für die Mädchen durch Fußballspielen zu schaffen."

Mit seiner Sum-up-Speech machte Detlef Soost außerdem klar: "Du bist selbst der Gamechanger!"

Zu "Video killed the radio-star: who will be left behind due to digital transformation?" , moderiert von Armin Doppelbauer, diskutierten Bernhard Kerres (Founder Hello stage), Bär Läsker (music manager), Christoph Straub (artist & producer), Birgit Denk (Austrian artist) und Thomas Heher (Co-Founder The Gap).

Bernhard Kerres (Founder Hello stage): "Es gibt so viel tolle Künstler und Künstlerinnen da draußen, dass wir einfach ein Label gemacht haben."
Christoph Straub (artist & producer): "Wir geben Musikfans die Möglichkeit so etwas wie earlystage Musikinvestoren zu werden."
Birgit Denk (Austrian artist): "Es verändert auch das Musikschaffen, wenn ich die Digitalisierung im Hinterkopf hab."
Thomas Heher (Co-Founder The Gap): "Man ist heute Musikunternehmer, Musikentrepreneur."

Luca Scharpenberg (Influencer: Concrafter) stand außerdem mit Philipp Hajszan, Chris Stephan und Luca auf der Bühne: "Man sitzt den ganzen Tag und übt, um besser zu werden."

Im Anschluss steigen jetzt noch die großen, offiziellen "A1 eSports League Austria Finals"! Die Festival-Gäste dürfen sich weiters auf tolle Acts u.a. Julian le Play freuen und natürlich auf eine großartige Aftershowparty!






 
Ansprechpartner

Sophie Degenfeld
Sophie Degenfeld

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2606 Kontaktdaten