Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch

PULS 4 erhöht seinen Comedyanteil: "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" ab Montag, 22. Februar um 21:05 Uhr auf PULS 4

Vier bekannte Gesichter, ein Kartenspiel und Witze am laufenden Band - in der neuen Comedy-Game-Show "Sehr witzig!? Der Witzestammtisch" dreht sich alles um die Reinform des Humors, den Witz. Start des neuen Formats ist MONTAG, der 22. Februar um 21:05 Uhr auf PULS 4.

  • "Sehr witzig!? - Der Witze Stammtisch" ist Österreichs einzige Witzesendung und bringt österreichischen Witz, Schmäh und Gemütlichkeit direkt in die Wohnzimmer der ZuseherInnen
  • Comedian Gery Seidl, Österreichs Witzekönig Harry Prünster und Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper messen sich vor Publikum im Witze-Erzählen und bewerten sich dabei gegenseitig
  • In jeder Sendung ist außerdem ein Promi zu Gast, der versucht, die anderen mit seinen Witzen auszustechen und Witzekönig zu werden


Wien, 22. Jänner 2016. Die Sendung "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" hält, was der Titel verspricht: Mit Charme und sehr viel Witz(en) spielen vier Prominente in gemütlicher Bar-Atmosphäre ein Kartenspiel - doch nicht irgendein Kartenspiel, sondern eines, bei dem sich alles ums Witze-Erzählen dreht. "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" ist ab 22. Februar immer montags um 21:05 Uhr auf PULS 4 zu sehen.

Die besten Witze Österreichs. Jeden Montag treffen sich Österreichs "Witzekönig" Harry Prünster, "Gastgeber und Spielleiter" Gery Seidl und "Kabarettistin" Lydia Prenner-Kasper sowie abwechselnd jeweils ein zusätzlicher prominenter Gast zum Witzestammtisch. In gemütlicher, moderner Beisl-Atmosphäre, umgeben von Publikum, erzählen sie sich Witze, schieben Wuchteln und Gags und reden nicht zuletzt über Gott und die Welt.

Das Prinzip ist einfach: Wer die besten Witze auf Lager und obendrein noch ein wenig Kartenglück hat, gewinnt. Weil beim Witze-Erzählen nicht nur Humor, sondern auch Spontanität gefragt ist, gibt es verschiedene Kategorien, zu denen die Stammtisch-Gäste Witze zum Besten geben müssen, wie Arzt-Witze, Blondinen-Witze, Männer-Witze oder Sportler-Witze. Reihum wählen die vier SpielerInnen eine Karte und müssen einen Witz zu dieser Kategorie erzählen. Auf jeder Karte steht außerdem eine Punktezahl, die man durch Erzählen des Witzes erreichen kann – je höher, desto besser.

Die anderen drei MitspielerInnen entscheiden dann: War der Witz die Punkte wert oder hat sich der Erzähler überschätzt und selbst zur Witzfigur gemacht? War die Darbietung tatsächlich "sehr witzig" oder haben die anderen Promis nur ein ironisches "na sehr witzig!" für ihren Mitspieler parat? Wer zum Schluss am meisten Punkte auf dem Konto hat, gewinnt. Wer hingegen am wenigsten Punkte erreicht, muss die "Zeche" zahlen und für die Getränke des Publikums und der Stammtischrunde aufkommen.

Stammtisch-Runde in gemütlicher Bar-Atmosphäre
Was wäre eine Stammtisch-Runde ohne eine Stamm-Beisl? Deshalb wird das PULS 4-Studio in eine moderne Bar umfunktioniert - samt eigenem Gastwirt, dem Wirt "Schurli". Musikalisch umrahmt wird das Geschehen von der Einmann-Band "Bernd die Band", welche die passenden Sounds zu jeder Situation parat hat. Für das Studio-Publikum und die ZuseherInnen zu Hause bedeutet das: Eine Stunde Spaß non stop und Witze am laufenden Band!

Bildmaterial zum freien Download finden Sie auf der PRESSELOUNGE

PUBLIKUMSTICKETS für die Aufzeichnungen im Studio gibt es hier

"Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch" ab Montag, den 22. Februar um 21:05 Uhr auf PULS 4

Der Montag ab 22. Februar auf PULS 4:

20:15 Uhr - "Crazy Clips"
21:05 Uhr - "Sehr witzig!? Der Witze-Stammtisch"
22:05 Uhr - "Bad Robots"

Nähere Informationen unter puls4.com


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten