Ausnahmezustand in Lignano - Tutto Gas

„Ausnahmezustand in Lignano – Tutto Gas“ und "Mein Gemeindebau", morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Pfingstwochenende heißt Partywochenende in Lignano! So ist ATV auch heuer wieder hautnah mit dabei, wenn tausende Jugendliche den sonst so ruhigen Badeort in eine riesen Party verwandeln. Für die Salzburger Katja und Maxi ist es die erste Reise. Zur Seite steht ihnen Andal alias „König von Lignano“. Mit XL-Zahnbürste, Blümchenhut als Sonnenschutz und Konfetti-Kanone ausgestattet, geht es für ihn, Katja und Maxi mit dem Partybus von Salzburg nach Lignano Sabbiadoro. In "Mein Gemeindebau" um 21.30 Uhr ist Rapid-Pauli im Café Wienerberg auf der Suche nach einer Frau.


Wien, 19. Juni 2019. „Jetzt geht die Party ab“, ist sich Andal sicher und das zu Recht. Denn nach dem Ratespiel "Schwanz oder Ei?" von letztem Jahr, wird heuer mit dem „Igel“ Bekanntschaft gemacht...
Kurz nach der Ankunft in Italien lassen die kontaktfreudigen Italiener nicht lange auf sich warten. Die ersten Flirtversuche werden jedoch noch von Andal unterbunden, denn Katja muss am selben Abend noch in einer italienischen Bar arbeiten. Ganz in ihrem Element gibt Katja als Barkeeperin alles. Es wird getanzt und getrunken. Das missfällt allerdings der italienischen Finanzpolizei, denn hat Katja überhaupt eine offizielle Arbeitserlaubnis?

Die italienische Polizei hat auf alle Fälle wieder viel zu tun, denn neben zahlreich betrunkenen Jugendlichen möchte Einsatzleiter Francesco gegen Sachbeschädigung vorgehen. Auch am Strand sind Augen und Ohren von Rettungsschwimmer Vincenzo Tripoli gefragt, denn so mancher betrunkener Jugendliche bringt sich beim Gang ins Meer selbst in Gefahr.

„Mein Gemeindebau“, morgen um 21.30 Uhr bei ATV

Als „richtige Busenfreunde“ bezeichnet Herr Doser das Verhältnis zu Christine. Nach kurzer Erklärung seines Fitnessgeräts, hat er Christine in seinen Kleingarten in der Siedlung Lockerwiese eingeladen. Gemeinsam wollen sie Grammeln machen und tanzen dabei zu Andrea Berg.

Im Café Wienerberg ist Rapid-Pauli auf der Suche nach der großen Liebe. Beim Gesangsabend in seinem Stammlokal ist die Hoffnung groß. Die ersten Annährungsversuche klappen schon mal auf alle Fälle. Doch plötzlich bekommt Pauli einen Auftrag von Besitzer Peter, denn der weiße Rum ist ausgegangen und er soll Nachschub holen. Aber der Weg zum Supermarkt ist gar nicht so einfach, wenn man, so wie Pauli, schon einiges getrunken hat.

Außerdem sind Zaim und Lucia im Gemeindebau am Rennbahnweg unterwegs. Als Teil des Reinigungstrupps haben sie bei über 10.000 Bewohnern immer etwas zu tun. Die beiden werden gerufen, wenn es besondere Härtefälle gibt. Zudem ist Ordnungsmanager Otmar im Rabenhof im Einsatz, um die Bewohner auf die feuerpolizeilichen Bestimmungen hinzuweisen.


Andal

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV



Katja

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV







 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten