Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten & Super Nowak

„Bist Du deppert!“ am Dienstag um 20:15 Uhr auf PULS 4: Vitasek und das Märchen vom reichen Klagenfurt

Das Team rund um Gerald Fleischhacker deckt am Dienstag wieder besonders skurrile Fälle von Steuerverschwendung auf - um 20:15 Uhr auf PULS 4. NEUE FOLGE: Andreas Vitasek wundert sich über die Schulden des reichen Klagenfurt.


Wien, 21. Jänner 2019. Moderator und Mastermind der Show Gerald Fleischhacker begibt sich wieder auf die Suche nach Österreichs skurrilsten Steuerverschwendungen und erhält prominente Unterstützung von Andreas Vitasek, Caroline Athanasiadis, Gregor Seberg und Rudi Roubinek.

ANDREAS VITASEK über das Märchen vom reichen Klagenfurt

Ein aktueller Rechnungshofbericht nimmt die Finanzen der Stadt Klagenfurt genau unter die Lupe. In den untersuchten Jahren (2012 bis 2015) hatte die Landeshauptstadt mehr als 84 Millionen Euro Schulden. Andreas Vitasek stellt sich die Frage wie es soweit kommen konnte und wird fündig! So hat beispielsweise der Stadtsenat 2013 zwar beschlossen, dass pro Jahr 40 Planstellen eingespart werden sollen, um das Budget zu sanieren. Im Jahr 2015 waren es aber statt 120 Menschen weniger, 19 mehr als zuvor. Außerdem stößt er auf außerordentliche Gehaltserhöhungen, mehr als 94 Millionen Euro Verbindlichkeiten in ausgegliederten Unternehmen und fehlgeleitete Geldanlagen.

POLIZEIPFERDE – Rudi Roubinek und Gregor Seberg fühlen sich ins Leben eines Polizeipferdes ein

Die Kosten für dieses Projekt wurden zu Beginn auf 45.000 Euro pro Jahr für 20 Pferde geschätzt. Mittlerweile geht das Innenministerium von 380.000 Euro für die Anschaffung und 110.000 Euro pro Jahr für 14 Pferde aus. Außerdem stellt sich die Frage: Was dürfen die Pferde eigentlich? In unübersichtlichen Lagen sollten sie nicht eingesetzt werden - Fußballspiele, Demos oder Großveranstaltungen könnten gefährlich werden. Darüber hinaus „wohnen“ die Pferde nicht in Wien, sondern in Wr. Neustadt. Sie müssen also täglich 2 Stunden hin und zurück pendeln, und sollten insgesamt nur 4 Stunden am Tag eingesetzt werden.

„Bist Du deppert! – Steuerverschwendung und andere Frechheiten“
Dienstag, 15. Jänner um 20:15 Uhr auf PULS 4


Andreas Vitasek, Rudi Roubinek

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Lisa Maria Trauer


Gregor Seberg, Caroline Athanasiadis

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Lisa Maria Trauer



Panel "Bist Du deppert!"

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Lisa Maria Trauer


Gerald Fleischhacker

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Lisa Maria Trauer





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten