Blaulicht-Formate

!NEU! "Donau Polizei", am Samstag um 20.15 Uhr bei ATV

Mit "Donau Polizei" startet eine neue spektakuläre Polizeieinheit bei ATV. Denn die ZuseherInnen bekommen in vier Folgen Einblick in die spannende Arbeit der Wasserpolizei, die für die Sicherheit auf und rund um Österreichs Gewässer sorgt. Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem Kontrollen von großen Frachtschiffen und Erhebungen bei Schiffsunglücken. Außerdem muss die Einheit mittels Polizeitaucher im Fall der Fälle auch nach vermissten Personen im Wasser suchen. In der ersten Ausgabe des neuen ATV-Formats sind die ZuseherInnen diesen Samstag um 20.15 Uhr hautnah mit dabei, wenn die Beamten versuchen, das Leben eines Hundes zu retten.


Wien, 20. August 2020. Gleich in der ersten Ausgabe von "Donau Polizei" geht es brisant zur Sache: Bei einer Streifenfahrt im Polizeiboot "Wien" auf der Donau entdecken Chefinspektor Erich K., Bezirksinspektor Sascha J. und Inspektor Mateusz P. einen Hund, der offenbar von der Strömung erfasst wurde und ums Überleben kämpft. Nun gilt es, rasch zu handeln und den richtigen Moment zu erwischen, um den Hund aus dem Wasser zu ziehen.

Außerdem kontrollieren die Beamten das wohl skurrilste Lokal an der Donau, die kunterbunte "African Queen", das mit zahlreichen außergewöhnlichen Souvenirs, die unter anderem von den Fidschi-Inseln stammen, dekoriert ist. Anrainer hatten sich bei der Gemeinde beschwert. Nun prüfen die Beamten, ob alle relevanten Bewilligungen vorhanden sind und eingehalten werden.

Bei ihrer Arbeit am Wasser hat die Polizei auch die Daubelhütten immer im Auge, da diese nicht ständig bewohnt werden. Die Beamten entdecken einen Mann, der es sich am Steg einer verschlossenen Hütte bequem gemacht hat. Bei der Kontrolle stellen sie fest, dass er keinen Ausweis bei sich trägt und die Hütte gar nicht ihm gehört...

"Donau Polizei", ab 22. August immer samstags um 20.15 Uhr bei ATV


Donau Polizei

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV


Donau Polizei

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV




Hunderettung

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV





 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten