Pressearchiv 2010

“Austria’s New Footballstar” geht in die erste Runde


Wien, 13. August 2010. Sport, Emotionen, Kampfgeist und große Träume: Am 9. September startet die erste Folge von „Austria’s New Footballstar“ exklusiv auf PULS 4. Immer donnerstags werden sich talentierte Jungkicker unter den strengen Augen der Jury im Hauptabend durch die Fußballshow kämpfen. Als Moderatorin begleitet Model und Leichtathletin Patricia Kaiser die Spieler durch die Sendung. Die Jurymitglieder Toni Polster, Vienna-Coach Frenkie Schinkels und der Präsident des Salzburger Fußballverbandes Herbert Hübel entscheiden wöchentlich über das Weiterkommen der Kandidaten. Und das ist heißumkämpft, denn jede Runde bringt die Jungkicker einen Schritt näher an ihren großen Traum: einem Profivertrag beim SV Kapfenberg!

Über 900 Talente haben sich in den vergangenen Monaten mit dem Ziel einer Fußballkarriere beworben. 300 von ihnen durften sich beim ersten Auswahltraining im Kapfenberger Franz-Fekete-Stadion beweisen. In weiteren Runden wurden mithilfe des renommierten Trainerstabs die restlichen Bewerber in Graz, Linz, Wien und Salzburg gesichtet. Denn am Ende gilt: nur einer der Jungkicker kann „Austria’s New Footballstar“ werden und erhält den Bundesligavertrag beim SV Kapfenberg.

Moderatorin Patricia Kaiser weiß, unter welchem Druck die Kandidaten stehen: „Sich aus über 900 Bewerbern durchzusetzen ist keine Leichtigkeit. Die Spieler geben alles und verfolgen verbissen ihr Ziel. Es ist für alle eine große Chance und ich freue mich, sie auf
diesem Weg begleiten und unterstützen zu dürfen. Bei mir finden die Spieler immer ein offenes Ohr und ich versuche ihnen die Sicherheit zu geben, dass ihr Traum zum Greifen nahe ist. Und in dieser von Männern geprägten Domäne ist die Sicht einer Frau sicherlich nicht zu verachten.“

Eine spannende Zeit liegt vor den Kandidaten. Es gilt nicht nur, das fußballerische Können zu beweisen, sondern auch mental die nötige Stärke zu zeigen. „Viel zu oft kommen talentierte Kicker von ihrem Weg ab, weil sie dem Druck der Branche nicht gewachsen sind. Es wird immer Situationen geben, die einen aus der Bahn werfen können – wir helfen den Spielern dabei, die mentale Stärke zu entwickeln um dem Druck und den falschen Einflüssen standhalten zu können“, so Toni Polster. Für ihn steht fest: „Ich hatte bereits die Gelegenheit einige der Kandidaten besser kennen zu lernen und soviel kann ich verraten: es sind wirklich großartige Talente unter ihnen.“

Davon ist auch Vienna-Coach Frenkie Schinkels überzeugt: „Ich hatte ehrlich gesagt nicht mit einem so großen Andrang gerechnet. Das zeigt, wie viele Talente in Österreich existieren, die ohne die richtige Unterstützung übersehen werden. Als ehemaliger Spieler und jetziger Trainer weiß ich einerseits was in einem jungen Talent vor sich geht, aber auch, was der Trainer einer Mannschaft von ihm erwartet. Genau das will ich den Kandidaten mit auf den Weg geben.“

Wie wichtig der Nachwuchs für den österreichischen Fußball ist, weiß Sportfunktionär und Rechtsanwalt Herbert Hübel: „Österreich braucht junge Talente und wir müssen gemeinsam an unserer Fußballzukunft arbeiten. Die Show beweist, dass in unserem Land noch viel Potenzial steckt, das gefördert werden muss. Ich setze mich seit jeher für die Forcierung der Nachwuchsarbeit ein und ‚Austria’s New Footballstar’ bietet dafür einen weiteren guten Rahmen.“

Donnerstag ist Fußballtag auf PULS 4.
Acht Wochen lang wird „Austria’s New Footballstar“ um 20:15 Uhr für Unterhaltung sorgen. Zusätzlich wird es an drei Donnerstagen voraussichtlich ein weiteres exklusives Fußball-Highlight geben: Die mögliche Live-Übertragung der UEFA Europa League mit österreichischen Mannschaften. Die Ausstrahlungszeiten von „Austria’s New Footballstar“ würden dann entweder vor oder nach dem Spiel der UEFA Europa League gelegt. Unterstützt wird „Austria’s New Footballstar“ von den Sponsoren VW und bwin, begleitet wird das Gesamtkonzept von der international erfahrenen Sportvermarktungs-Agentur WWP. Die Grundlage des neuen TV-Formates ist das ausgeklügelte Sichtungs- und Förderkonzept von DAVITASPORTS, das den Fußballtalenten mit professionellem System und hoher fachlicher Kompetenz eine neue Chance zum Profi ermöglicht

„Austria’s New Footballstar“ – Demnächst auf PULS 4
Das gibt’s nur hier. PULS 4.


PULS 4 ist Österreichs vierter TV-Sender. Magazine, News, Live-Talks, Events sowie jeden Tag ein guter Film und Serien aus Hollywood prägen das Programm. Seit 2009 ist PULS 4 exklusiver „Austria’s next Topmodel“-Sender. PULS 4 ist über alle Verbreitungswege empfangbar: in jedem guten Kabelnetz, via digitalem Satelliten, über DVB-T und mobil am Handy über DVB-H. Alle Infos auf puls4.com. Das ist Fernsehen. Das ist PULS 4.

Die emotionale Welt des Sports ist das Kerngeschäft der WWP
Als Mittler und Berater, als kreative Ideenschmiede und/oder umsetzender Dienstleister ist WWP auf der Plattform Sport für seine Kunden aktiv. WWP-Kunden sind die werbetreibende Industrie, Sportverbände, Clubs/Teams, Athleten und Medien. Bedingt durch seine österreichischen Wurzeln hat sich zudem eine Osteuropa-Kompetenz entwickelt, auf die viele globale Marken vertrauen. Zudem ist WWP seit 1997 exklusive Vermarktungsagentur der Internationalen Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. www.wwp-group.com

DAVITASPORTS: Förderung von Erfolg
Die Kernkompetenz der DAVITASPORTS liegt in der Optimierung von Leistungs- und Persönlichkeitspotenzialen. New Footballstar ist eine Marke der DAVITASPORTS, welches Fußballtalenten, die aus unterschiedlichen persönlichen Gründen und Umständen bisher den Sprung zum Fußballprofi nicht geschafft haben, mit einem professionellem Sichtungs- und Förderkonzept eine neue Chance auf dem Weg zum Fußballprofi geben. Das einzigartige „CPC-CIRCLE POINTING Coaching Programm nach dem DAVITANTEN Prinzip der DAVITASPORTS schafft schnell und nachhaltig die Optimierung des eigenen Leistungs- und Persönlichkeitspotenzials. Logisch aufeinander abgestimmte Module des CPC Coachings vermitteln mit viel Spaß erfrischend, schnell, einzigartig und besonders nachhaltig, den Zugang zur eigenen Erfolgsoptimierung. Mit ganz speziellen Alleinstellungsmerkmalen nutzt die DAVITASPORTS ein besonders effektives System zur Erfolgsoptimierung. Neben der Sportspsychologie und dem klassischen Mentaltraining bietet die DAVITASPORTS ein optimales Coaching-Prinzip zur Förderung von Erfolg. Werthaltige Mehrwerte für Menschen aus Spitzensport und Wirtschaft. www.davitasports.de

Rückfragen:
Rosa Taus
PR-Manager
+43 [0]1/368 77 66-120
rosa.taus@sevenonemedia.at




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten