Bauer sucht Frau

Bis zu 309.000 Seher bei „Bauer sucht Frau“, ATV erfolgreichster Privatsender der Primetime

Mit dem Dauerbrenner "Bauer sucht Frau" im Programm konnte sich ATV gestern zur Primetime erneut die Marktführerschaft im österreichischen Privat-TV sichern. 12,9 % der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen sowie herausragende 20,3 % der Seher zwischen 12 und 29 Jahren verfolgten die gestrige Sendung. Einen sensationellen Marktanteil lieferten die weiblichen Seher unter 30 Jahre, denn jede 4. fernsehende junge Frau verfolgte gestern die Sendung. MA: 23,2 %.


Wien, 27. September 2018. Mit durchschnittlich 258.000 Sehern am gestrigen Abend hob Arabella Kiesbauer den aktuellen Staffelschnitt auf 248.000 Seher. Die Jubiläumsstaffel 15 läuft hervorragend, die aktuellen Staffelmarktanteile liegen bei 11,3 % bei den 12- bis 49-Jährigen sowie 14,5 % bei den 12- bis 29-Jährigen. Auch beim Staffelschnitt kann der höchste Marktanteil mit 17,5 % bei den jungen Frauen gemessen werden. ATV schloss den gestrigen Mittwoch mit einem Tagesmarktanteil von 7,1 %.


Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E 12-49 / E12-29 / F12-29; 26.09.2018; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting


 
Ansprechpartner

Christoph Brunmayr
Christoph Brunmayr

PR Manager ATV

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2619 Kontaktdaten