Bauer sucht Frau

Bis zu 350.000 Seher bei "Bauer sucht Frau", ATV erfolgreichster Sender der Primetime (E12-49)

Der Erfolg von „Bauer sucht Frau“ geht ungebrochen weiter: 12,8 % der Hauptzielgruppe der 12- bis 49-Jährigen sowie herausragende 21,9 % der Seher zwischen 12 und 29 Jahren ließen sich gestern wieder die Liebesabenteuer bei ATV nicht entgehen. ATV holt sich mit Arabella Kiesbauer und den Single-Bauern zur Primetime die Marktführerschaft im österreichischen TV (E12-49). Bis zu 350.000 Seher waren gestern Abend bei der 7. Folge der Jubiläumsstaffel dabei.


Wien, 4. Oktober 2018. Die ATV-Erfolgssendung mit Moderatorin Arabella Kiesbauer lässt Herzen nicht nur höher schlagen, sondern begeistert ungebrochen die Österreicher. Gestern Abend schalteten bis zu 350.000 Seher, bzw. 284.000 Österreicher im Schnitt ein. Die Marktanteile lagen in der Hauptzielgruppe bei 12,8 %, bei den Jungen bei 21,9 %. Vor allem junge Frauen stehen auf die ländliche Flirtsendung, wie 25,9 % Marktanteil beweisen. Die 15. Staffel von „Bauer sucht Frau“ hält aktuell – inklusive der Vorstellungsfolgen im Frühsommer – bei 253.300 Sehern im Schnitt und einem Marktanteil von 11,5 %, bzw. bei den jungen Frauen von 18,8 %.

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E 12-49 / E12-29 / F12-29; 04.10.2018; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting




 
Ansprechpartner

Sophie Degenfeld
Sophie Degenfeld

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2606 Kontaktdaten