Pressearchiv 2005

Sat.1 mit „Der Bulle von Tölz“ erneuter Reichweitenrekord in Österreich

Sat.1 in Österreich mit Erfolgszahlen für „Der Bulle von Tölz“ / 568.000 Österreicher verfolgten den spannenden Kriminalfall mit Ottfried Fischer / Marktführer in der gestrigen Prime Time um 20:15 Uhr (KaSat)


Wien, 1. Dezember 2005. Die Krimi-Erfolgsserie „Der Bulle von Tölz“ erreichte gestern in Sat.1 erneut Rekordquoten. Mit einer Gesamtzuseherzahl von 555.000 Zusehern in der Bevölkerung 12+ und 568.000 Zusehern in der Bevölkerung 3+, ist die gestrige Folge das beste je gemessene Ergebnis von Sat.1 in Österreich (KaSat).

In der Zielgruppe der Erwachsenen 12+ Jahre war die gestrige Folge „Mord im Kloster“ in der Prime Time um 20:15 Uhr mit einem Marktanteil von 24% Marktführer im TV gesamt, noch vor ORF 1 und ORF 2 (KaSat).

In den österreichischen Kabelhaushalten erreichte der Krimi mit Ottfried Fischer in der Zielgruppe der Erwachsenen 12+ einen Marktanteil von 24,4%. Bei den 12-49-jährigen Erwachsenen verfolgten ebenfalls 24,1% der „Bulle von Tölz“.

Quellenangabe:
Basis: Österreich gesamt, KaSat, Kabel; ''Der Bulle von Tölz“, Mi 20:15 Uhr, 30.11.2005
Quelle: Teletest F-G / pc#tv


Programmhinweis
Die nächste Erstausstrahlung „Der Bulle von Tölz“ findet am Mittwoch, den 14.12.2005 um 20:15 Uhr statt. Titel der Folge: „Der Weihnachtsmann ist tot“.

Internet
www.sat1.at

Kontakt:
Sat.1 Österreich
Stefanie Bleil, Geschäftsführerin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christina Patzl unter Tel. 01/368 77 66-121.


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten