Pressearchiv 2005

Österreich wacht auf - täglich mit Café Puls! Johanna Setzer und Nobert Oberhauser - das Frühstückspaar der Nation

Österreichs erstes Frühstücksfernsehen Café Puls startet / Sat.1 Österreich, ProSieben Austria, kabel eins austria und PULS TV ab sofort mit einer Innovation am heimischen Medienmarkt / aktuelle News zum Aufwachen, Österreich-Wetter zum Anfühlen und Live-Verkehrsnachrichten zum Ansehen


Wien, 23. August 2005. „Café Puls“, Österreichs erstes Frühstücksfernsehen, geht am Montag, 29. August 2005, erstmals national on Air. Auf ProSieben Austria, Sat.1 Österreich, kabel eins austria und PULS TV bekommen die Österreicherinnen und Österreicher rechtzeitig zum Schulbeginn die aktuellsten Themen des Tages schon zum Frühstück serviert. Johanna Setzer und Norbert Oberhauser präsentieren die neue Sendung und frühstücken täglich von 6 bis 9 Uhr mit den Zusehern.

„Die Idee, Frühstücksfernsehen für ganz Österreich zu machen, entstand eigentlich durch den großen Erfolg von „Café Puls“, als die Sendung noch alleine auf dem Wiener Stadtsender PULS TV lief. Wir haben erkannt, dass die Österreicherinnen und Österreicher sich die täglichen Nachrichten und die für den Tag wichtigen Informationen gerne morgens aus dem Fernsehen holen. Bis dato konnte man in Österreich ja außer Wiederholungen und nebliger Wetterkameras nichts Informatives sehen“, erläutert Patrick Schubert, Programmverantwortlicher von PULS TV, die Idee hinter „Café Puls“. „Für die nationale Ausrichtung wurde „Café Puls“ nun komplett überarbeitet – vom on Air-Design, über das Studiosetting und die Moderatoren bis hin zur inhaltlichen Gestaltung. Wir sind überzeugt, dass in Österreich ein hohes Potential an „Früh-Fernsehern“ vorhanden ist“, ergänzt Schubert.

Die letzten Wochen waren für das gesamte Team sehr intensiv – in den Studios wurde gebaut, gecastet, getestet und geprobt. „Wir haben insgesamt über 40 potentielle Moderatoren für „Café Puls“ gecastet - durchwegs Kollegen mit Moderationserfahrung in TV oder Radio. Getestet wurden sie vor allem auf Newskompetenz und Unterhaltungswert“, so Schubert. Schließlich ging es hier um die heikle Frage: ’Mit wem will Österreich aufstehen?’. Die Top 6 wurden dann zusätzlich von Frühstücksfernsehprofis in Österreich und Deutschland abgetestet. Das eindeutige Ergebnis: Norbert Oberhauser und Johanna Setzer sind das neue Frühstückspaar der Nation.
„Johanna bringt als bisherige Moderatorin von „Café Puls“ bereits einige Erfahrung mit Frühstücksfernsehen mit. Und auch Norbert hat als Moderator der VIP-Lounge auf PULS TV schon viele Fans“, ergänzt Schubert.

Johanna Setzer, die 25-Jährige Wienerin, ist alles andere als ein Morgenmuffel. „Für „Café Puls“ stehe ich gerne früh auf, obwohl es wirklich nicht einfach ist, schon um 4 Uhr morgens fit in der Redaktion zu sein. Da kann es schon einmal passieren, dass man manchmal noch ein wenig verschlafen ist“, fügt Johanna hinzu.

Der 33-Jährige Grazer Norbert Oberhauser hat es da schon schwerer, er würde lieber die Nächte zum Tag machen, doch für „Café Puls“ steht auch er früh auf. „Ich freu mich schon wahnsinnig auf den ersten Tag, an dem wir national on Air sind. Frühstücksfernsehen hat in Österreich schon
lange gefehlt. Für mich ist dieses Projekt eine echte Innovation für das heimische Fernsehen – da nimmt man das frühe Aufstehen in Kauf“, freut sich Norbert Oberhauser auf die Herausforderung.

Johanna Setzer begann ihre Medien-Laufbahn in der Redaktion von ATV und wechselte später als Moderatorin zu Radio Max. Seit dem Start vor 1 ½ Jahren ist Johanna Setzer im Team von PULS TV als Moderatorin und Reporterin tätig. Norbert Oberhauser startete beim ORF-Radio Steiermark als Moderator. Später kam er zur Antenne Steiermark, zu 88,6 und zu KroneHit. Auch er ist seit dem Start fixes Mitglied als Moderator bei PULS TV.

Für „Café Puls“ wurde auch die Redaktion aufgestockt. Ein Team von insgesamt 50 Mitarbeitern sorgt im Studio und in den Bundesländern ab sofort täglich dafür, dass die Sendung aktuell, reibungslos und in bester Qualität on Air geht. Auch werden in die Sendung täglich Experten eingeladen. Diese sollen den Zusehern wertvolle Tipps aus allen Bereichen des Lebens geben.

Das Programmschema des ersten österreichischen Frühstücksfernsehens ist abwechslungsreich, unterhaltend und informativ. Der Morgen mit „Café Puls“ beginnt mit aktuellen News zum Aufwachen, dem Österreich-Wetter und Live-Verkehrsnachrichten zum Ansehen. Service-Themen wie Gesundheit, Sport oder Freizeit sind genauso wie Kochen, das Horoskop oder Buchtipps täglicher Bestandteil des Programms. „Die Zuseher bekommen von uns einen guten Überblick für ihren Start in den Tag. News, Wetter und Verkehr sind Themen, die für jeden morgens von Relevanz sind. Vom Bodensee bis zum Wienerwald – die Informationen werden von uns halbstündlich aktualisiert, um unserem Anspruch an nationales Frühstücksfernsehen gerecht zu werden. Auch die Tipps aus den verschiedensten Bereichen haben hohen Informationsgehalt und Nutzen für den Zuseher“, so der Programmverantwortliche Patrick Schubert.

Noch bis zum Start am 29. August wird in real-time geprobt. Täglich werden „Nullsendungen“ produziert, mit denen sich Moderatoren wie Redaktion auf den Start einstimmen können.

Das Studio im Museumsquartier, aus dem „Café Puls“ ab sofort national ausgestrahlt wird, wurde von Wieder Design entworfen und geplant. Dieser zeichnete schon für das Studio von „tv total“ (ProSieben) verantwortlich. Die Einrichtung des „Café Puls“ Studios strahlt fröhliche Wärme und Energie aus. Der Blick hinein lädt zum Wohlfühlen ein. Die News werden aus einem eigenen Newsstudio moderiert.

„Café Puls“ ist ab Montag, 29. August 2005, auf den Sendern Sat.1 Österreich, ProSieben Austria und kabel eins austria österreichweit in allen Kabel-TV-Netzen und via digitalem Satelliten (Österreich-Versionen) zu empfangen. PULS TV sendet terrestrisch auf Kanal 34 und über alle Kabelnetze im Großraum Wien.

Die technische Reichweite von „Café Puls“ beträgt zum Sendestart 1,7 Millionen Haushalte. Bis 2006 werden es Österreich weit 2 Millionen Haushalte sein.

„Café Puls“ Subline: Österreichs erstes Frühstücksfernsehen auf Sat.1 Österreich, ProSieben Austria, kabel eins austria und PULS TV.
Montag bis Freitag 6:00 bis 9:00 Uhr (auf PULS TV bis 10.00 Uhr)


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Nina Consemüller unter Tel. 01/368 77 66-122


Bild 1

Vorschau zu HiRes-Bild

Café Puls Studio


Bild 2

Vorschau zu HiRes-Bild

Patrick Schubert, Johanna Setzer, Norbert Oberhauser



Bild 3

Vorschau zu HiRes-Bild

Johanna Setzer


Bild 4

Vorschau zu HiRes-Bild

Norbert Oberhauser





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten