Das Geschäft mit der Liebe

Große Gefühle bei "Das Geschäft mit der Liebe" und "Amore unter Palmen", morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Die sechste Staffel von "Das Geschäft mit der Liebe" begeistert aktuell 222.400 ZuseherInnen im Schnitt (E12+). In der morgigen Ausgabe ist nicht nur Hochprozentiges, sondern auch die Liebe wieder hoch im Kurs: Harald Mosgöller entscheidet sich nun doch für die Weißrussin Nadja und möchte sie nach Österreich einladen. Wird sie der Einladung folgen?
Die zweite, aktuelle Staffel von "Amore unter Palmen" ist mit 10,5 Prozent Marktanteil (E12-49) und 222.300 ZuseherInnen im Schnitt (E12+) schon vor dem morgigen Finale die erfolgreichste des Liebes-Formats. Doch es ziehen Wolken am Liebeshimmel auf: Anna und Harry haben sich nach ihrem Zoff noch immer nicht versöhnt. Eine Streitschlichterin soll weiterhelfen. Kann sie die Verlobung noch retten?


Wien, 19. Mai 2020. An ihrem letzten Abend in Minsk lassen es Harald Mosgöller und Karl Berger in einer Karaokebar noch einmal krachen. Auch Nadja ist gekommen, wird allerdings von Harald Mosgöller missachtet, was ihr gar nicht gefällt. "Für mich ist die Geschichte jetzt beendet. Es reicht mir", sagt sie unter Tränen. Iryna findet Mosgöllers Verhalten respektlos, denn er verlässt die Bar mit seiner neuen Bekanntschaft Swetlana. "Du bist mein Mädchen", meint Mosgöller sichtlich angeheitert.
Trotz allem scheint sich Mosgöller nach langem Hin und Her nun doch für Nadja entschieden zu haben. Die Weißrussin hat aus ihren Gefühlen für den Österreicher ja nie ein Geheimnis gemacht. Der 39-jährige Unternehmer möchte sie deshalb unbedingt in seine Heimat einladen, um ihr sein Zuhause und sein Geschäft zu zeigen. Ob die vielbeschäftigte Wirtschaftsexpertin der Einladung folgen kann und will, ist jedoch noch ungewiss.

Karl Berger hatte während der Liebesreise nach Minsk nur eine ständige Begleitung – und diese war immer besonders hochprozentig. Abgesehen von seinen Partyeskapaden war keine der Damen so richtig nach seinem Geschmack ,oder war es doch eher umgekehrt? Deshalb greift der 60-Jährige noch einmal voll an und hofft, doch noch bei einer Weißrussin landen zu können. Denn der Jäger meint, dass er nicht mehr alleine weiterleben kann und unbedingt eine Frau braucht, die sich um seinen Haushalt kümmert.

Auf den Philippinen ist die Stimmung nach dem Disput zwischen Robert Nissel und Heinz Novak am Tiefpunkt angelangt. Während sich Yulen nun traurig von ihrer Familie verabschieden muss, besuchen die Männer einen Hahnenkampf und geben dort ihre Wetten ab. Stellvertretend für die Streithähne Nissel und Novak sollen zwei Hähne gegeneinander antreten.

"Amore unter Palmen", um 21.20 Uhr
Nach Annas Auszug aus dem gemeinsamen Zimmer herrscht bei Harry Katerstimmung. "Ich weiß nicht, wie es weitergeht. Ich habe keine Ahnung", erklärt Harry, der Anna aber eigentlich doch von "Kopf bis Fuß" liebt. Die alleinerziehende Mutter von drei Kindern, ist aber fest entschlossen: "Ich will nicht mehr hierbleiben. Ich werde morgen nach Hause fliegen." Stefan engagiert eine tansanische Streitschlichterin und schließlich kommt es zur Aussprache am Strand. Können die beiden Dickköpfe über ihren Schatten springen und einen Neuanfang beginnen?

Andrea brennen riesige Fragen auf der Seele. Hat Khamis sie von Anfang an belogen? Das soll eine Séance bei einem Schamanen endgültig klären. Weitere Lügen von Khamis kommen ans Tageslicht. Nun muss sich Andrea überlegen, wie ihre Zukunft aussehen soll. Will sie auf Sansibar bleiben?

Der Besuch bei Farimans Mutter steht für Monika, die 11 Jahre älter als diese ist, auf dem Plan. Farimans Mutter weiß noch nichts vom Liebesverhältnis zwischen ihrem Sohn und der 66-Jährigen. Wie wird sie reagieren? Monika muss sich auf einem afrikanischen Markt durchschlagen, da sie ein großes Barbecue für Farimans Familie veranstalten möchte. "20 Kilo Hühnchen habe ich noch nie gekauft", sagt Monika. Und schließlich steht der große Abschied an. Wird sich das ungleiche Paar wiedersehen?


Andrea

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV




Monika

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV







 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten