Blaulicht-Formate

Die Finanzpolizei im Einsatz gegen Preisdumping durch Barber-Shops, morgen um 20.15 Uhr bei ATV

Morgen ist die Finanzpolizei wieder im Einsatz um illegalen Machenschaften das Handwerk zu legen. In "Finanzpolizei" um 20.15 Uhr bei ATV nehmen die FinanzpolizistInnen diesmal eine neue Branche unter die Lupe: die Barber-Shops. Was Leiter Franz Kurz und seine KollegInnen im Zuge der Kontrolle wohl entdecken werden?


Wien , 11. Oktober 2019. Diesen Samstag sind die Beamten der Wiener Finanzpolizei im Einsatz, um Kontrollen in Barber-Shops durchzuführen. Denn durch die Angebote von Billig-Haarschnitten wird massives Preisdumping betrieben, weshalb redliche Betriebe um ihre Existenz zittern. Der Wiener Finanzpolizei liegen zahlreiche Beschwerden von Frisörbetrieben und der Wirtschaftskammer vor. So stehen auf der heutigen Agenda sechs Betriebe. "Die Vergangenheit hat uns gezeigt, dass wir bei unseren Kontrollen geografisch flexibel agieren müssen. Eine Kontrolle verbreitet sich wie eine Schallwelle und innerhalb kürzester Zeit sind alle anliegenden Betriebe gewarnt und dort ist nichts mehr zu holen", erklärt Kurz vor dem Einsatz.
Deshalb werden währenddessen Bezirkswechsel durchgeführt und einzelne Beamte in Zivil gekleidet agieren als Lockvögel. Gleich im ersten Shop werden sie fündig. Der Inhaber kann keine Aufzeichnung der Arbeitszeiten seiner Mitarbeiter vorweisen. Auch einer seiner Mitarbeiter soll gar nicht bei ihm, sondern bei seinem Bruder angestellt sein. In einem weiteren Shop stellt die Sprachbarriere eine große Herausforderung für die Beamten dar. "Ich kann mit ihm nicht sprechen, welche Frisur ich möchte, weil er mich ja nicht versteht. Wie funktioniert das dann? Muss ich am Ende als Kunde schauen, was übrig bleibt von meinen Haaren, oder wie?", will Kurz wissen.

Außerdem sin die Beamten bei einer weiteren Glücksspielrazzia im Einsatz. Im Lokal treffen sie auf einen Mann, der vorerst angibt, nur Spieler zu sein. Doch dann stellst sich plötzlich heraus, dass dieser im Glücksspiellokal geringfügig angestellt sein soll. Angeblich weiß er aber davon nichts...







 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten