2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show

Rekord-Staffelstart für PULS 4 Start-Up-Show "2Minuten 2Millionen"

  • Mit einer neuen Rekord-Durchschnittsreichweite von 213.000 ZuseherInnen startet die PULS 4 Start-Up-Show gestern mit einem neuen Staffelstart-Höchstwert
  • "2 Minuten 2 Millionen" erreicht gestern durchschnittlich 10,6 Prozent Marktanteil (E12-49) und in Spitzen bis zu 267.000 ZuseherInen (E12+)
  • Die Erfolgsgeschichte von Investor Florian Gschwandtner direkt danach erreichte 9,9 Prozent Marktanteil (E12-49) und performte bei der jungen Zielgruppe noch stärker mit 11,5 Prozent (E12-29)
  • Insgesamt 220.000 Euro wurden in die heimische Start Up-Szene gepumpt


Wien, 5. Februar 2020. Rekord-Start für PULS 4: "2 Minuten 2 Millionen" konnte gestern mit einem neuen Auftakt-Höchstwert in die neue Staffel starten. Durchschnittlich waren gestern Abend 213.000 ZuseherInnen (E12+) mit dabei. In Spitzen erreichte die PULS 4 Start Up-Show bis zu 267.000 ZuseherInnen (E12+).

Auch "Meine Erfolgsgeschichte" mit Investor Florian Gschwandtner direkt danach erreicht einen starken Marktanteil von 9,9 Prozent (E12-49), bei den Jungen unter 29 Jahren waren es 11,5 Prozent.

Das Startup Knickbox freute sich über das höchste Investment über 100.000 Euro von Martin Rohla und Hans Peter Haselsteiner, weitere erfolgreiche Pitches kamen von den nachhaltigen Taschenherstellern refished und dem Songprojekt Soundhorn.

"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start Up Show" immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4


Die Investoren

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Gerry Frank


Refished

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4



Florian Gschwandtner

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Gerry Frank


Knickbox

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) PULS 4/ Gerry Frank





 
Ansprechpartner

Stephanie Woloch
Stephanie Woloch

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2617 Kontaktdaten