Bauer sucht Frau

Erneuter Erfolg für "Bauer sucht Frau", Bis zu 308.000 Seher verfolgten die 1 von 3 Finalfolgen

Der Auftakt der Finalfolgen von "Bauer sucht Frau" bringt ATV einen weiteren Erfolg und macht den Sender zum Primetime-Markführer (20.15 – 22.00 Uhr): Bis zu 308.000 Seher wollten wissen, wie es bei den 13 Bauern und zwei Stadtmadln in Puncto Liebe ausgegangen ist. Im Schnitt waren 274.300 Seher dabei, als Lungauer John seiner großen Liebe Bianca den Hof machte und Liebesbotin Arabella Kiesbauer zu den ersten Rückblenden und Aussprachen bat. ATV erzielte mit der 1 von den 3 Finalfolgen in der werberelevanten Zielgruppe einen Marktanteil von 11,6 Prozent (E12-49) und bei den 12- bis 29-Jährigen einen MA von 10,5 Prozent.

Erneuter Erfolg für "Bauer sucht Frau", Bis zu 308.000 Seher verfolgten die 1 von 3 Finalfolgen


Wien, 4. Jänner 2018. Die Liebe steht hoch im Kurs, die aktuelle 14. Staffel hält derzeit im Schnitt bei 237.000 Sehern. Die Staffelmarktanteile liegen bei den 12- bis 49-Jährigen bei 10,6 Prozent, den jungen Sehern (12-29) bei 9,8 Prozent und den Frauen (12-49) bei 12,2 Prozent. Kommenden Mittwoch geht es mit den Finalfolgen weiter. Ziegenwirt Stefan und seine ehemalige Hofdame Sabrina sorgen für reichlich Gesprächsstoff und mit dem frechen Tirolerbua Alexander hat eine Dame noch ein Hühnchen zu rupfen.


 
Ansprechpartner

Sophie Degenfeld
Sophie Degenfeld

PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2606 Kontaktdaten