Trucker Babes

Frauenpower auf der Straße, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Taff und stark geht es auch diese Woche weiter. Denn morgen ab 20.15 Uhr sehen die ATV-Zuseher bei „Trucker Babes“ wieder die coolsten Truckerinnen Österreichs. „Pink Lady“ Isabella ist unterwegs im winterlich- verschneiten Tirol, während die steirische Eiche Helga in Richtung Norwegen unterwegs ist.


Wien , 27. März 2019. Isabella, die „Pink Lady“, ist unterwegs, um im winterlich-verschneiten Tirol Streusalz auszuliefern. Der Arbeitstag beginnt heimelig, denn durch den vorangegangenen Auftrag hatte Isabella das Vergnügen in ihrem Elternhaus in Salzburg zu übernachten. „Ich komme relativ oft her, wenn ich nach Ebensee fahre, entweder zum Mittagessen oder zum Schlafen“, sagt Isabella. Gestärkt mit dem Guglhupf von Mama, macht sich die Truckerin auf den Weg. Geladen ist das Salz schnell, doch bei der Auslieferung steht sie plötzlich vor einem Problem, da die Abladestelle aufgrund von Schnee und Eis kompliziert anzufahren ist.

In dieser Folge gibt es ein Wiedersehen mit Helga aus der Steiermark, die es in die Ferne, Richtung Norden zieht, um verleimte Holzplatten für Fertigteilhäuser zu liefern. Doch die weite Reise stört sie keineswegs. „Ich muss mindestens 2.000 Kilometer weg von zu Hause, sonst bin ich unglücklich in meiner Arbeit. Ich muss wirklich weit weg“, erklärt sie.

Während Patricia von Oberösterreich nach Dornbirn unterwegs ist, entdeckt sie starken weißen Rauch aus dem Motor ihrer Zugmaschine. Sie hält am Pannenstreifen auf einer deutschen Autobahn und nimmt Kontakt mit dem Notdienst der Werkstätte auf. Nachdem ihr dieser grünes Licht gibt, warten auf die Oberösterreicherin allerdings noch weitere Hürden. Im Anschluss gibt es für die Fans noch eine weitere Folge von den coolen Trucker Babes.

Anschließend geht es bei „Blutwies'n“ ab 22.20 Uhr wieder zur Sache. Die ehemaligen Freundinnen Ina und Bernadette liegen sich in den Haaren.
Denn die Fitnesstrainerin Ina und die Zweifach-Mama Bernadette wollten ein gemeinsames Business aufmachen, allerdings scheiterte der Plan aufgrund ihres konträren Lifestyles.







 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten