Mein Gemeindebau

Kampfkunst à la Doser bei "Mein Gemeindebau" und Treibjagd bei "Die Schrebergärtner", morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Tiefschutz ist in der morgigen Ausgabe von "Mein Gemeindebau" gefragt. Denn um Christine im Rahmen ihres Selbstverteidigungskurses Trittsicherheit zu geben, schnallt sich Herr Doser kurzerhand selbst Kunststoffeier um die Hüfte. Eine wilde, aber doch "unblutige" Treibjagd erwartet die ZuseherInnen bei "Die Schrebergärtner". Erna und Hansi wollen es nicht länger hinnehmen, dass die Feldhasen ihren selbst angebauten Salat wegfressen.


Wien , 1. April 2020. In Dosers Garten lernt Christine vom Chuck Norris des Gemeindebaus alle Tricks der Selbstverteidigung. Herr Doser ist mit allen Wassern gewaschen und da Christine mit dem Tritt in die Weichteile noch keine Zielsicherheit hat, schnallt sich Herr Doser Kunststoffeier um die Hüfte. Nach diesem harten Training geht es in einen Wiener Box Club. Dort geht es Gerhard an den Kragen, denn ein Profi zeigt ihm warum ein Schwitzkasten seinem Namen gerecht wird.

Nachdem Tamara ihren Alex am Fußballplatz getroffen hat, lädt sie ihn zu einem Tanzkurs ein. Was macht Frau auch sonst, wenn sie in die Offensive gehen möchte? Doch bevor die beiden das Tanzbein schwingen können, muss ein neuer Kasten in die Wohnung der Lady. Bereits beim Ausmessen wird ihr klar, dass ihr ein Mann im Haus fehlt.

Frau Abraham ist im Gemeindebau aufgewachsen und liebt den Bau und das Grätzel. Im Frühling kümmert sie sich um den Garten und im Winter hat sie begonnen einen Fotovortrag vorzubereiten. Dafür taucht sie in die Geschichte so mancher Bauten ein.

Die Schrebergärtner, morgen um 21.20 Uhr
In St. Pölten befindet sich der Kleingarten Frohe Zukunft. Seit geraumer Zeit gibt es ein Hasenproblem in der Anlage. Vielen BewohnerInnen sind die Feldhasen ein Dorn im Auge, fressen sie doch den mühevoll selbst angebauten Salat weg. Zusammen mit dem angrenzenden Tierschutzverein wollen die AnwohnerInnen die Hasen ohne Schaden aus der Anlage vertreiben. Rund 40 BewohnerInnen haben sich eingefunden. Mit Töpfen und Tröten bewaffnet soll es eine unblutige Treibjagd geben. Vor allem Gartenbesitzer Erna und Hansi sind hoch motiviert die Hasen zu vertreiben.

Seit über 30 Jahren besitzt Frau Maria ihren Schrebergarten am Wilhelminenberg in Wien. Jeden Dienstag trifft man sich zum Kaffeekränzchen, um den neusten Tratsch und Klatsch der Anlage zu besprechen. Die rüstige Pensionistin ist für ihre Koch- und Backkünste bekannt. „Also wenn man abnehmen will, sollte man nicht hierherkommen", lacht eine der Gäste und gönnt sich ein großes Stück selbstgemachte Sachertorte.

Im Kleingartenverein Waidecker sind Peter und Kurt für Reparaturarbeiten in der Anlage verantwortlich. Heute haben die beiden selbsternannten „Altspatzn“ eine enorm wichtige Aufgabe: Sie müssen einen schweren und großen Blumentopf mit dem Traktor von der Südseite der Anlage zur Nordseite bringen.


Frau Abraham

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV



Herr Doser

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV




Hasenjagd

Vorschau zu HiRes-Bild

(c) ATV




 
Ansprechpartner

Victoria Abulesz
Victoria Abulesz

Junior PR Manager

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2607 Kontaktdaten