Pressearchiv 2009

ProSiebenSat.1 Austria stärkste private Sendergruppe mit 17,6 Prozent – Tendenz seit Vorjahr weiterhin steigend / kabel eins austria mit Marktanteilsrekord von 3,4 Prozent / PULS 4 stärkste Marktanteilssteigerung aller Sender


Wien, 30. April 2009. Im April kommt die Sendergruppe ProSiebenSat.1 in Österreich erneut auf einen erfreulichen Marktanteil. Gesamt liegt die Gruppe in der Zielgruppe 12-49 Jahre bei 17,6 Prozent Marktanteil und ist damit die stärkste private Sendergruppe in Österreich. Versus Vorjahr bedeutet das eine Steigerung um knapp 8 Prozent. Einen absoluten Rekord innerhalb der Gruppe erreicht im April der Sender kabel eins austria mit einem Marktanteil von 3,4 Prozent bei 12-49. PULS 4 ist weiterhin der am stärksten wachsende Sender in Österreich. Gegenüber dem Vorjahr konnte PULS 4 seinen Marktanteil um 109 Prozent steigern und liegt im April bei einem Monatsschnitt von 2,2 Prozent bei 12-49. Auch im April ist ProSieben Austria mit 6,9 Prozent Marktanteil Marktführer unter den Privaten bei den 12-49-Jährigen. Sat.1 Österreich ist bei den Privaten in der Zielgruppe Erwachsene 12+ erneut stärkster Sender und kommt auf 5,6 Prozent.

PULS 4 Steigerung versus Vorjahr
PULS 4 kann auch im April seine signifikanten Steigerungen gegenüber dem Vorjahr fortsetzen. Mit einem Marktanteil von 2,2 Prozent im April bei 12-49 kommt PULS 4 auf eine Steigerung um 109 Prozent versus 2008 und verzeichnet somit die stärkste Marktanteilssteigerung aller Sender. Bei den Erwachsenen 12+ liegt PULS 4 bei einem Marktanteil im April von 2,0 Prozent. Auch hier eine deutliche Steigerung gegenüber Vorjahr um über 113 Prozent.

Die TV-Highlights auf PULS 4 im März: „C.S.I. Miami“ ist absoluter Spitzenreiter. Die Folge am 4.4.2009, immer Samstag im Hauptabend, konnte 94.000 Zuseher/innen E 12+ erreichen. Das entspricht einem Marktanteil von 5,6 Prozent bei den 12-49-Jährigen. Auch unter den Top-Serien ist „Diagnose Mord“. Die Krimi-Serie sahen am 25.4.09 70.000 Zuseher/innen E 12+ und 4,5 Prozent der 12-49-Jährigen. Stärkste Eigenproduktion sind die „PULS 4 AustriaNews“. Am 26.4.09 erreichen die „AustriaNews“ 64.000 Zuseher/innen E 12+ und einen Marktanteil von 3,7 Prozent in der Zielgruppe 12-49.

ProSieben Austria Marktführer bei 12-49
Auch im April ist ProSieben Austria weiterhin Marktführer bei den Erwachsenen 12-49. Im Schnitt kommt ProSieben Austria in der Zielgruppe auf einen Monatsmarktanteil von 6,9 Prozent.

Absolutes Highlight des Monats ist einmal mehr „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“. Am 16.4.09 sahen 254.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+ die Show [ProSieben gesamt in Österreich 284.000 Zuseher/innen]. Das sind 18,7 Prozent der 12-49-Jährigen. Die spannende Show „Schlag den Raab“ kommt am 18.4.09 auf 146.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einen Marktanteil von 16,6 Prozent bei 12-49 [ProSieben gesamt in Österreich 171.000 Zuseher/innen]. Den packenden Spielfilm „The Rock“ sahen am 10.4.09 139.000 Zuseher/innen E 12+ [ProSieben gesamt in Österreich 166.000 Zuseher/innen].

Sat.1 Österreich Privat TV Marktführer bei 12+
Sat.1 Österreich ist auch im April Marktführer bei den Privaten in der Zielgruppe Erwachsene 12+ und kommt auf einen Marktanteil von 5,6 Prozent. Bei den 12-49-Jährigen erreicht Sat.1 Österreich im Februar 5,1 Prozent.

Im April sind folgende Programme in Sat.1 Österreich top: „Navy CIS“ erreicht am 19.4.09 bei E 12+ 191.000 Zuseherinnen und bei 12-49 einen Marktanteil von 9,0 Prozent [Sat.1 gesamt in Österreich 244.000 Zuseher/innen]. Das Sat.1 Movie „Der Typ, 13 Kinder und ich“ sahen am 14.4.09 171.000 Zuseher/innen E 12+ und 9,0 Prozent der 12-49-Jährigen [Sat.1 gesamt in Österreich 226.000 Zuseher/innen].

kabel eins austria mit absolutem Rekord von 3,4 Prozent
kabel eins austria erreicht im April einen absoluten Marktanteilsrekord und kommt auf 3,4 Prozent Marktanteil bei den Erwachsenen 12-49.

Die TV-Highlights bei kabel eins austria im April: „Cold Case“ am 17.4.09 mit 106.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einem Marktanteil von 6,8 Prozent bei 12-49 [kabel eins gesamt in Österreich 130.000 Zuseher/innen]. Die Doku-Soap „Schluss mit Hotel Mama“ sahen am 5.4.09 100.000 Zuseher/innen E 12+ [kabel eins gesamt in Österreich 117.000 Zuseher/innen]. Das entspricht einem Marktanteil von 6,0 Prozent bei 12-49.

Quelle: AGTT / GfK: TELETEST / pc#tv –1.4.-28.4.2009 / vorläufig gewichtet: 26.4. – 28.4.2009

PULS 4, ProSieben Austria, ProSieben gesamt [A+D], Sat.1 Österreich, Sat.1 gesamt [A+D], kabel eins austria, kabel eins gesamt [A+D]; alle Ebenen


Rückfragen:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
+43 [0]1/368 77 66-121
christina.patzl@sevenonemedia.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten