Service

Motivuploader

Sie haben Fragen zum Ablauf? HIER finden Sie alle Details.

Wie jedes Jahr möchten wir Sie auf unseren diesjährigen Weihnachtsvorlauf hinweisen.

Für Kampagnen, die im Zeitraum 24.12.2018-01.01.2019 starten,
benötigen wir die Spot-Uploads & Motivpläne spätestens am 18.12.2018, 09:00 Uhr.

Um Ihre Kampagnen rechtzeitig und ordnungsgemäß on air zu bringen, bitten wir Sie um Weitergabe und Abklärung dieser Termine mit Ihren Kreativagenturen oder Produktionsfirmen.



Angaben zur technischen Spezifikation für klassische Spots

Länge: max. 5 Minuten
Typ: Master oder SD
SD Typ 1: Program Stream / MPEG-2, 30 bis 50 Mbit/s, I-frame-only 4:2:2P@ML + 2 CH Audio (16 Bit)
SD Typ 2*: MXF OP1a / IMX 50 + 8 CH Audio (16 Bit)
HD Typ 1*: MXF OP1a + 8 CH Audio (24 Bit), CodecTyp Video: MPEG-2 (XDCAM HD 4:2:2) 50MBit
Seitenverhältnis: 16:9
Scan Mode: interlaced, progressive oder 50i
Bildwechselfrequenz: 25 oder 25i
Bildgröße: SD: 720x576, HD: 1920x1080
Datenreduktionscodec: MPEG2, IMX50, XDCAMHD
Ton: Stereo
Sample Rate: 48
Audio 1: Mix D links
Audio 2: Mix D rechts
Programmlautheit: -23 LUFS
Maximaler True Peak Pegel -3 dBTP (-1 dBTP für etwaige Blu-ray o.ä.
Loudness Range < 15 LU (2.0 Stereo) und < 20 LU (5.1 Surround)


Spots ab 90 Sekunden müssen durchgehend als „Dauerwerbesendung“ deutlich gekennzeichnet werden.

* CH 1+2 Stereo D-Ton, CH 3-8 frei
(Die anderen in den technischen Richtlinien angeführten Formate beziehen sich lediglich auf die Anlieferung von redaktionellen Beiträgen und Sendebändern.)




E-Mail mit Motivanweisung schon geschickt?

Um den gewünschten Spot einsetzen zu können, ist es notwendig, dass Sie bereits vor Übermittlung des Werbematerials die Motivanweisung an spotkoordination@prosiebensat1puls4.com senden. In der Motivanweisung muss der Kunden- und Kampagnenname, sowie der Zeitraum und Sujeteinsatz angegeben werden.




Hier geht es zum Motivuploader:

Beim ersten Besuch ist eine Neuanmeldung erforderlich! Danach behält das LogIn immer seine Gültigkeit.