Pressearchiv 2006

Das neue Wochenende auf ProSieben Austria

Nach den ProSieben AustriaNews werden auch die Wochenend-Formate des Privat-TV-Senders neu. Der bereits bekannte ProSieben AustriaTopTalk erhält ein neues Studio, neues Design und ein überarbeitetes Sendungskonzept. Tonight tv am Samstag hat nicht nur einen neuen Namen, sondern auch neue Inhalte – das Magazin wird internationaler und trendiger.


Wien, 26. April 2006. Samstag, 20.00 Uhr ist ein Pflichttermin für alle Trendsetter, denn auf ProSieben Austria präsentiert Sabine Mord in Tonight tv die aktuellsten Trends, die Hot Spots und alles, was zum Lifestyle eines Trendsetters gehört.

Tonight tv wird nach rund drei erfolgreichen Jahren einem Facelift unterzogen. Das Trend- und Lifestyle-Magazin wird zwar nach wie vor jeden Samstag von 20.00 bis 20.15 Uhr auf ProSieben Austria gezeigt, neu sind allerdings die Inhalte. Für Tonight tv verlässt Sabine Mord das Studio und präsentiert jede Sendung von einem anderen Schauplatz. Präsentiert werden neue Beiträge, die extra für Tonight tv am Samstag produziert werden. „Wir gehen davon ab, Beiträge, die bereits unter der Woche gelaufen sind, in die Samstag Sendung zu integrieren. Daher haben wir auch den Redaktionsstab erweitert“, berichtet Sabine Mord, die die 15minütige Sendung nicht nur moderiert, sondern auch für die Redaktion verantwortlich ist.

Neu ist auch die Schreibweise des Formates. „Mit Tonight tv sind wir etwas „erwachsener“ geworden, das wird sich auch inhaltlich zeigen – weg vom klassischen Eventmagazin, hin zum anspruchsvolleren „Entertainment und Lifestyle Magazin“, so Patrick Schubert, Programmverantwortlicher.

Tonight tv hat aber auch ein neues Design – passend zu jenem der ProSieben Austria News – sowie einen neuen Opener und ein trendiges akustisches Logo bekommen, durch das das Trend- und Lifestyle-Format auf ProSieben Austria eindeutig und sofort erkennbar ist.

Tonight tv geht erstmals am Samstag, 29. April 2006, um 20.00 Uhr im neuen „Gewand“ on air. Moderiert wird das Trend- und Lifestyle-Format von Sabine Mord.

Österreichs beliebtes Talk-Format

Jeden Sonn- und Feiertag präsentiert Jürgen Peindl um 20.00 Uhr Österreichs Talk-Format, den ProSieben Austria TopTalk. Das bleibt auch weiterhin so. Neu ist allerdings das Studio, aus und in dem Jürgen Peindl seine Talkgäste sowie die TV-Zuseher begrüßt. Ab sofort können auch mehrere Talkgäste bei Jürgen Peindl im neu und großzügig gestalteten Studio Platz nehmen, ebenso Gastjournalisten, mit denen Jürgen Peindl gemeinsam die Fragen an die prominenten Gäste richten wird.

Fragen stellen auch Zuseher –. „Wir gehen auf die Straße und fragen die Menschen, was sie schon immer über unseren Talkgast wissen wollten. Diese Fragen spielen wir dann in der Sendung ein – und der Talkgast muss sie beantworten“, stellt Jürgen Peindl das Konzept vor.

Neben seiner Rolle als Moderator ist Jürgen Peindl federführend in der Redaktion des 15minütigen Talkformates. Ausgewählt werden die Talkgäste nach unterschiedlichsten Kriterien. „Wir wollen uns nicht zu sehr einschränken, sondern die Menschen zeigen und interviewen, die die Menschen interessieren. Das sind nationale wie internationale Promis, Sportler wie Politiker, Unternehmer wie Entertainer“, so Jürgen Peindl.

Alle Talkgäste werden auch gebeten, etwas Persönliches mitzubringen und darüber zu sprechen. Die Gastgeschenke werden dann unter den Zusehern verlost.

Das Design des ProSieben Austria TopTalks wurde auch einem Facelift unterzogen, ist nun heller, freundlicher – und lehnt sich natürlich an jenes der ProSieben AustriaNews an.

Der erste ProSieben Austria TopTalk im neuen Design ist am Montag, 1. Mai 2006, um 20.00 Uhr zu sehen. Der erste Gast im neuen Studio ist Sport-, Musik- und Tanzlegende Toni Polster.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Christina Patzl
Marketing & PR ProSieben Austria
Tel.: +43 (1) 368 77 66 - 121
Mail: christina.patzl@prosieben.at

Bildmaterial:
Copyright: ProSieben Austria


Bild 1

Vorschau zu HiRes-Bild

Jürgen Peindl


Bild 2

Vorschau zu HiRes-Bild

Patrick Schubert



Bild 3

Vorschau zu HiRes-Bild

Sabine Mord




 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten