Pressearchiv 2003

SevenOne Media Austria Offensive für TV-Werbung

SevenOne Media Austria: Neue Gattungsmarketing-Aktion / Stärkung von Privat-TV / Signal gegen Werbeverbote


Wien, 24. März 2003. Unter dem Motto Werbung, ganz natürlich startete SevenOne Media Austria für die ProSiebenSat.1 Media AG Anfang März 2003 eine umfangreiche Kampagne für Fernsehwerbung. Die Gattungsmarketing-Aktion läuft in Österreich bis Ende Mai auf den Sendern ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und Kabel 1 Austria. Das Medienunternehmen will mit der Aktion auf humorvolle Weise zeigen, dass Werbung zum Leben gehört und damit die Akzeptanz von Werbung weiter erhöhen.

"Werbung im Privat-TV ist, wie die Entwicklung in den ersten Monaten 2003 zeigt, weiterhin im Aufwind (Privat-TV +13,6%, ORF -3,0%, Gesamt-TV-Markt +0,4%; Quelle: Mediafocus). Mit unserer Gattungsmarketing-Kampagne wollen wir diesen Trend verstärken. Unser Spot soll zeigen, dass Werbung im Privat-TV ein natürlicher Bestandteil des Programmflusses ist und nicht als störende Unterbrechung empfunden wird. Außerdem soll grundsätzlich gezeigt werden, dass Werbung zur Natur einer funktionierenden privatwirtschaftlichen Medienlandschaft gehört", erläutert Markus Breitenecker, Geschäftsführer der SevenOne Media Austria.

Das kreative Konzept und der Claim der Kampagne wurden von der Schweizer Agentur Department entwickelt, Kampagnenstrategie und Kontakt stammen von der Münchner Agentur Freunde. Die TV-Spots entstanden in Zusammenarbeit mit den SZM Studios und dem Dokumentionskanal Discovery. Die 30-sekündigen Spots zeigen die ausgefallensten Bemühungen verschiedener Tiere, um die Aufmerksamkeit oder Zuneigung ihres Partners zu werben. Zu sehen sind zappelnde Pinguine, elegante Delphine, schnäbelnde Vogelpaare und stolzierende Pfauen. Begleitet werden die Spots von einem Remake des Songs "Make me Smile", der aus dem aktuellen Erasure-Album "Other Peoples Song" stammt und seit Mitte März als CD im Handel erhältlich ist.

SevenOne Media Austria vermarktet mit der „Seen on Screen“-Strategie die Vernetzung aller elektronischer Bildschirm-Medien. TV als Massenmedium: ProSieben Austria, Sat.1 Österreich, Kabel 1 Austria, VIVAaustria und in Zukunft auch PULS City TV und City TV Network; ProSieben Text Austria für Information; Online für Interaktivität: ProSieben.at, sport1.at, p2night.tv, Vienna Online, austria.com und Vorarlberg Online sowie das Mobile SMS-Marketing-Tool Notify für Direct-Marketing-Massnahmen.






 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten