Pressearchiv 2003

Ein Juwel für Kabel 1 Austria / Neues On-Air-Design mit hochkarätigem Image

Ikone unterstreicht hochwertiges Programmangebot


Wien, 2. Mai 2003. Ab sofort präsentiert sich Kabel 1 Austria mit einem neuen On-Air-Design. Im Sinne der Positionierung und Wahrnehmung von Kabel 1 Austria als hochwertig, unvergänglich, vertraut und beständig hat der Sender sein Erscheinungsbild weiterentwickelt und führt eine Ikone ein, der diese Attribute zweifelsohne ebenfalls zugeordnet werden: dem Juwel. Es ist prädestiniert dafür, die Positionierungsbotschaft des Classic-TV-Anbieters zu verbildlichen: „Es gibt Dinge, die bleiben für immer. Kabel 1 - Alles Gute.“

Das weiterentwickelte On-Air-Design macht sich die Merkmale und Eigenschaften eines Juwels zu Eigen. Der Facettenschliff steht für Einzigartigkeit und Perfektion – und den Facettenreichtum von Kabel 1 Austria. Dieser benötigt ebenso wie der Facettenschliff eines Juwels, Raum, um seinen Glanz zu entfalten. Das neue Erscheinungsbild präsentiert sich deshalb drei- statt zweidimensional. Hochkarätig wie ein Juwel sind auch die Subbrands, die hochwertigen Programmangebote „Die besten Filme aller Zeiten.“, „Die Originale! Serien bei Kabel 1“ und „Die Filme der Filmemacher“, die sich an die dreidimensionale Juwelenwelt anpassen.

Begleitet wird die Einführung des neuen On-Air-Designs mit der Image-Kampagne „Ewige Worte“. Ausgehend von der kreativen Leitidee „Es gibt Dinge, die bleiben für immer“ werden Zitate verschiedener Schauspieler und Regisseure visualisiert. Es sind Zitate, die für Zeitlosigkeit und Beständigkeit stehen – eben „ewige Worte“. Die Zitate werden optisch in die Juwelenwelt eingebettet und von original Synchronstimmen verbalisiert.

Das neue On-Air-Design und die Image-Kampagne wurde von der Kreativ-Agentur SevenSenses, München, entwickelt (Idee/ Konzept: Markus Schmidt/ Andre Otto) und produziert (Leitung: Andre Otto, Regie: Alexander Krause, Kamera: Bernd Wondoleck, Audio: Andi Gleichmann, Producer: Ute Deutschmann).


SevenOne Media Austria vermarktet mit der „Seen on Screen“-Strategie die Vernetzung aller elektronischer Bildschirm-Medien. TV als Massenmedium: ProSieben Austria, Sat.1 Österreich, Kabel 1 Austria, VIVAaustria und in Zukunft auch PULS City TV und City TV Network; ProSieben Text Austria für Information; Online für Interaktivität: ProSieben.at, Sport1.at, p2night.tv, Vienna Online, Austria.com und Vorarlberg Online sowie Mobile mit dem SMS-Marketing-Tool Notify für Direct-Marketing-Maßnahmen.





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten