Pressearchiv 2002

Neues Nightlife-Format "p2night.tv" startet am 28. Jänner auf ProSieben Austria

Ab 28. Jänner wird Österreichs neues interaktives Nightlife-Magazin p2night.tv wöchentlich (Montag, 19:55 Uhr) auf ProSieben Austria ausgestrahlt. Das Advertainment-Format p2night.tv, ist eine rasante Mischung aus Boulevard- und Szenemagazin. Den Trends immer auf der Spur, präsentiert p2night.tv das Beste aus Österreichs Nachtleben.


Wien, 21. Jänner 2002. Moderatorin Claudia Hölzl (25) stellt auf ihren nächtlichen Streifzügen die angesagtesten Clubs, Parties, Shows und Events vor. Sie kennt jeden und verführt die Nightlife-Insider zu spannenden Interviews. Im Gegensatz zu anderen Szenemagazinen ist p2night.tv nicht nur Plattform für Prominente, sondern bietet allen feierfreudigen Trendsettern ein Forum. Das Format ist rechtlich als Werbesendung klassifiziert.

Um Österreichs Nachtleben mit seinen Festen, Clubbings, Szene-Treffs, Vernissagen, Sport-Events oder Konzerten optimal zu präsentieren, ist p2night.tv in die drei Bereiche Event, Thema, People & Faces unterteilt. Im Top-Event der Woche spürt p2night.tv die Highlights, Gerüchte und Hintergründe auf, blickt hinter die Kulissen, interviewt Veranstalter, DJs, Stars und Gäste. Als trendiger Leitfaden geben die Startipps genaue Einblicke in den Event-Dschungel der kommenden Woche und trennen unbestechlich Tops von Flops. Jede Woche ist Claudia Hölzl einem spannenden Thema quer durch Österreich auf der Spur und gibt in Interview-Stories Einblick in Klatsch und Tratsch der Nachtschwärmer. Überraschungen sind garantiert: Die kuriosesten Geständnisse und Sprachlosigkeiten gibt es als Shortcut. Glamouröse Szenegänger bekommen ihre Plattform in People & Faces. Nach dem Motto "be a star 2night" präsentiert das Magazin die Menschen, die Österreichs Nachtleben prägen, erzählt ihre Geschichte und macht sie zum Nightlife-Star des Augenblicks.

Bei p2night.tv ist Interaktion gefragt. Ob Starface des Monats, Partytiger der Woche oder Nachwuchswettbewerb für Moderatoren - immer entscheidet das Publikum über Sieg oder Niederlage. Die Zuseher haben die Möglichkeit, ihre Stimme per Tele-Voting, SMS-Voting oder 24/7-Kontakt über die Internet- Plattform p2night.tv abzugeben und können sich über Comwear-Codes auch untereinander kontaktieren.

Die Moderatorin: Moderatorin Claudia Hölzl ist ein Kommunikationsprofi und hört gerne zu, um Menschen kennen zu lernen und Dinge zu entdecken, die unter der Oberfläche liegen. Gleich beim ersten Moderations-Job, bei WYNF in Florida, zog sie los, um in Straßen-Interviews die besten Stories aufzuspüren. Entdeckt hatte sie der Senderchef. Nach einer Gesangsausbildung folgten Moderationen bei W1 und ORF. Das smarte Energiebündel liebt Abwechslung: durchtanzte Nächte, entspannte Ausritte, Sushi und Tiefkühlpizza, Die Simpsons und Boxwettkämpfe. Rücksichtslose Raucher und Wartezeiten aller Art sind ihr ein Dorn im Auge.

Die Produktion: p2night.tv wird von p2night.tv Media GmbH produziert. An diesem Unternehmen sind zu gleichen Teilen p2dotcom Internetservices AG und Young Enterprises beteiligt. Durch die Verknüpfung wird auf den Ebenen TV, Online und Telekommunikation eine optimale interaktive mobile Community gebildet. P2dotcom bringt Database und Community-Management ein, Young Enterprises Redaktion ein vielschichtiges Event- Network und die Usergruppe der Event-Plattform 2night.tv. Als Produktionsfirma wurde Cosmos Factory, Wien engagiert.

Die Verantwortlichen: Markus Breitenecker, GF SevenOne Media Austria GmbH; Marcus Arige, GF p2night.tv Media GmbH/Redaktion, Marketing Dr. Alexander Vogel, GF p2night.tv Media GmbH/Communitybetreuung

SevenOne Media Austria vermarktet die Werbefenster der ProSiebenSat.1 Media AG und ist für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für ProSieben Austria und Kabel 1 Austria verantwortlich.


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten