Pressearchiv 2007

The Big Picture 07: ProSiebenSat.1 in Österreich präsentieren PULS 4 – Österreichs viertes Vollprogramm und Programmhighlights 2008

ProSiebenSat.1 in Österreich mit „The Big Picture 2007“ im Wiener MuseumsQuartier / kick off des neuen Senders PULS 4 – Österreichs viertem Vollprogramm / Präsentation zahlreicher Senderhighlights für die kommende TV-Saison / Melanie C als Überraschungs-Live-Act mit dem neuen ProSieben-Song „We love to entertain you“


Wien, 27. September 2007. Heute in den frühen Morgenstunden ging eine rauschende TV-Nacht zu Ende. 1200 Gäste folgten der Einladung von ProSiebenSat.1 in Österreich und ließen sich die Programmhighlights für die kommende TV-Saison präsentieren. Absolute Highlights der Show waren zum einen die Enthüllung des vierten neuen Vollprogramms in der Senderfamilie PULS 4 und zum anderen der überraschende Auftritt von Superstar Melanie C.

Markus Breitenecker und Alfonso Thurn und Taxis, die beiden Geschäftsführer von SevenOne Media Austria zeigten gestern Abend das was man von großen TV-Sendern erwartet – Entertainment. Sie präsentierten neue Programme und Highlights für die nächste TV-Saison von ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria. Für den kick off von PULS 4, das neue und vierte Österreichische Vollprogramm, ließen sich die Regisseure des Abends etwas Besonderes einfallen. In einem atemberaubenden Akrobatik-Akt mit Feuerwerk wurde das Logo von PULS 4 enthüllt. Auch der Trailer lässt Spannendes für den Start des vierten Österreichischen Vollprogramms PULS 4 am 4. Februar 2008 erwarten: einen TV-Sender, der inspiriert, interaktiv und innovativ ist, Style und Klasse hat. PULS 4 zeigt täglich mehr als 12 Stunden eigenproduziertes Programm – davon neun Stunden mit Österreich-Bezug. Zahlreiche Live-Elemente wie News, Talks, Magazine und die Übertragung von Live-Events prägen das Bild von PULS 4. Zusätzlich sorgen Serien und Spielfilme aus Hollywood für internationalen Flair bei PULS 4.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer von PULS 4, bringt die Inhalte von des neuen Senders auf den Punkt: „Ich freue mich ganz besonders, dass wir den „kick off“ des vierten österreichischen Vollprogramms in so tollem Rahmen feiern können. Der gemeinsame Auftritt soll zeigen, dass hinter PULS 4 eine starke Senderfamilie steht. PULS 4 wird innerhalb der Familie nicht nur durch seine besondere Positionierung herausstechen. Wöchentliche Übertragungen von z.B. Live-Events aus Österreich und der Welt sind auch für uns ein Highlight. Nicht zuletzt auch die auffallende Farbe des neuen Senders. Mit der Farbe Pink wollen wir ein Lebensgefühl ausdrücken. Unser Ziel ist es die Produktion eines guten Programms speziell für Frauen, die wissen was sie wollen und Männer, die das gut finden, zu machen“.

Die besten TV-Programme für Österreich
Das Motto von „The Power of Television“ zog sich natürlich durch den ganzen Abend. Mit voller Power zeigte ProSieben-Star Christoph Maria Herbst [bekannt aus der Serie „Stromberg“] die ProSieben Austria-Programme für 2008 und brach bei seinem Auftritt wagemutig in einem Stunt durch die Decke der Halle E im Wiener MuseumsQuartier. ProSieben Austria begeistert auch in Zukunft mit Qualitätsprogrammen von US-Serien wie „Brothers & Sisters“ und „Supernatural“ bis hin zu spannenden Blockbustern wie „Madagascar“, „Ocean’s Twelve“ oder „Hitch – der Date Doktor. Auch das Österreich-Angebot erfreut sich größter Beliebtheit. Die ProSieben AustriaNews mit Thomas Mohr sind die meistgesehene News-Sendung im Österreichischen Privat-TV.

Auch Café Puls, Österreichs erstes Frühstücksfernsehen ist bei den Zusehern beliebt. Die Frühstücks-Sendung ist nach nur zwei Jahren on air bereits die marktanteilsstärkste Sendung im österreichischen Privat-TV.

In Sat.1 Österreich geht es auch 2008 mit erfolgreichen Programmen weiter. Ob Wissensmagazine wie „Das weiß doch jedes Kind!“ mit Cordula Stratmann, Kai Pflaume in „Rich List“, eigene Dokuserien oder hochwertige TV-Movies wie „Das Geheimnis von Loch Ness“ [AT] und Spielfilme wie „Miss Undercover 2“ – Sat.1 garantiert erstklassige Unterhaltung für die ganze Familie.

kabel eins austria setzt auch im kommenden Jahr auf gewohnte Qualität, Kontinuität und Modernität – eben good times. Fernsehen mit Leidenschaft ist angesagt, wenn es um kabel eins austria geht. Mystery-Serien wie „Ghost Whisperer“, Infotainment-Formaten wie „Abentuer Leben“ und Unterhaltung mit dem „Quiz-Taxi“. Zusätzlich die besten Filme aller Zeiten mit Highlights aus den letzten Jahrzehnten – „About Schmidt“, „Der Pate“ oder „Die Truman Show“ sind nur ein kurzer Auszug.

Aus PULS TV wird PULS 4. Ab 4. Februar 2008 startet Österreichs viertes Vollprogramm PULS 4. Der neue österreichweite Sender verbindet zahlreiche Live-Elemente mit internationalen Spielfilmen und Serien. PULS 4 produziert täglich über 12 Stunden eigengestaltetes Programm, neun Stunden davon mit Österreich-Bezug. Dazu gehören über den Tag verteilt zehn News-Sendungen, Frühstücksfernsehen, Live Talks, Magazine und die Live Übertragung von Top-Events. PULS 4 spricht mit eben diesem Programm urbane, mobile und selbstbewusste Menschen an. Als integrierte Medienmarke kombiniert PULS 4 Free-TV mit web 2.0 und bietet der Mediengeneration des 21. Jahrhunderts eine ideale Plattform, die zum Insider macht.

Auch die Musik-Acts des Abends konnten sich sehen lassen. Der Überraschungs-Live-Auftritt von Ex-Spice Girl Melanie C ließ niemanden ruhig sitzen. Bei der Österreich-Premiere ihres neuen Songs für ProSieben „We love to entertain you“ war die Stimmung im Wiener MuseumsQuartier auf ihrem Höhepunkt. Die ProSieben POPSTARS Monrose begeisterten die Gäste mit ihren aktuellen Hits „Hot Summer“ und „Strictly Physical“. Norbert Oberhauser, der Moderator von Café Puls, Österreichs erstem Frühstücksfernsehen zeigte an diesem Abend, dass er auch Qualitäten als Sänger hat. Er gab den aktuellen Hit „Lucky Days“ von Sasha zum Besten. Ein eigens für die Veranstaltung eingespielte Chor setzte den Sender kabel eins austria in Szene. Unterstützt von einer Sopranistin. Den Abend ausklingen ließ DJ George Leccer. Er sorgte für ausgelassene Partystimmung. Gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden. Letzter Gast: 04:00 Uhr.

Anwesende ProSiebenSat.1 und PULS TV Moderatoren:
Thomas Mohr [AustriaNews], Sabine Mord [Tonight tv], Jürgen Peindl [ProSieben TopTalk], Johanna Setzer, Manuela Raidl, Norbert Oberhauser, Andreas Seidl, Fabian Kissler, Alexander Schweitzer [alle Café Puls], Isabella Richtar, Thomas Rottenberg [Talk of Town], etc.

Unter den Gästen wurden gesichtet:
Hannes Ametsreiter, Deborah Arpino [OMD], Raffaele Arturo [Publicis], Peter Dirnberger [Dirnberger de Felice], Hannes Eder [Universal Music Austria], Gerald Enderle [Allianz], Joachim Feher [Mediacom], Randolf Fochler [Böhler Uddeholm], Andreas Gaiser [Asset Marketing], Manfred Gansterer [MediaSaturn], Anna Georgiades [Palmers], Alfred Grinschgl [RTR], Gerald Grünberger [VÖP], Ilona Happel [Mediahaus Austria], Peter Hochegger [Dr. Hochegger Kommunikationsberatung], Andreas Hofmaier [Aegis Media], Karl Javurek [Gewista], Andreas Klemen [Mediaedge:cia], Christoph Klingler [BBDO], Rudi Kobza [Draftfcb Kobza], Christoph Koch [Koch PR], Michael Kochwalter [Flughafen Wien], Dagmar Lang [Manstein Verlag], Hans-Jörgen Manstein [Manstein Verlag], Alexander Mitteräcker [Bronner Online], Franz Morak [ÖVP], Ferdinand Morawetz [Buena Vista], Michael Nitsche [Saatchi&Saatchi], Alf Poier, Xavier Reynaud [Initiative Media], Thomas Schäfer-Elmayer, Alois Schober [Young&Rubicam], Oliver Stamm, Alexander Viehauser [Bausparkasse Wüstenrot AG], Ingrid Vogl [Wiener Stadtwerke], Katrin Voglmayr [Procter&Gamble], Adi Weiß [Österreich], Alexander Wrabetz [ORF], Kathrin Zechner [Vereinigte Bühnen]

Bildmaterial:
Eventlogo
Bild 1: Markus Breitenecker, Melanie C, Christoph Maria Herbst, Norbert Oberhauser und Domino Blue
Bild 2: Hannes Ametsreiter [Mobilkom Austria], Oliver Stamm, Carolyn Aigner, Hannes Eder [Universal Music Austria]
Bild 3: Hannes Ametsreiter [Mobilkom Austria], Deborah Arpino [OMD]
Bild 4: Alexander Wrabetz [ORF], Markus Breitenecker
Bild 5: Live Act Monrose
Bild 6: Gerhard Puttner [Dr. Puttner Communications], Rudi Kobza [Draftfcb Kobza]
Bild 7: Xavier Reynaud [Initiative Media], Markus Breitenecker, Alexander Mitteräcker [Bronner Online]
Bild 8: Andreas Vretscha [MediaCom], Katrin Voglmayr [Procter&Gamble], Markus Breitenecker, Joachim Feher [MediaCom], Alfonso Thurn und Taxis
Bild 9: Sabine Mord [Tonight tv] und Martin Blank [zweiter Geschäftsführer PULS 4]

Alle Fotos abrufbar unter: http://www.sevenonemedia.at/download/71/pressemeldungen/fotos.zip

Alle © SevenOne Media Austria

Rückfragen:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
Tel.: +43 (1) 368 77 66-121
Mail: christina.patzl@sevenonemedia.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten