Pressearchiv 2006

Neues TV-Format "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" startet am 3.Mai 2006

Am Mittwoch, 3. Mai 2006, startet auf den drei Privat TV-Sendern ProSieben Austria, Sat.1 Österreich sowie kabel eins austria erstmals eine echte TV-Wettshow in Österreich. Mehrmals täglich wird auf allen drei Sendern das Format „Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow“ gezeigt. Wetten wird dadurch vom Internet ins Medium TV weiter entwickelt. Für die Umsetzung dieser TV-Innovation wird „Wettstudio.at – Die 1. TV Wettshow“ in die Medienplattformen von ProSieben Austria, Sat.1 Österreich sowie kabel eins austria integriert, der österreichische Wett-Pionier Intertops wickelt operativ schnell und sicher die Wetten ab. Toni Polster ist das Testimonial für das neue TV Format.


Wien, 2. Mai 2006. Am 3. Mai 2006 startet die erste TV-Wettshow in Österreich auf den drei Sendern ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria. Fünfmal pro Woche wird das neue Format "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" auf den drei Sendern tagesaktuell zu sehen sein. In der dreiminütigen Sendung werden die Wetten redaktionell vorgestellt. Als Moderator steht der von ProSieben und 9Live bekannte Halbösterreicher Marc Wagner vor der Kamera, der die einzelnen Wetten in unterhaltsamer Weise wie Magazinbeiträge präsentiert sowie Zuschauer und Wetteinsteiger über das Wett-Procedere informiert.

Erstmals wird somit in Österreich das Thema Wetten mit dem Medium Fernsehen verbunden und so den Zusehern unterhaltsam nach Hause geliefert. Die Wettshow spielt sich auf zwei Plattformen ab: im TV und auf der Website www.wettstudio.at, die bereits ab 2. Mai 2006 verfügbar ist. Die Wetten können online oder über die kostenfreie Telefonnummer 00800 102 102 102 abgegeben werden. Mitspielen kann jeder, der die Österreich-Versionen der drei privaten TV-Sender empfangen kann, d.h. alle Kabelhaushalte sowie jene Haushalte, die über einen digitalen Satelliten Receiver verfügen.

Für die Sender ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria bedeutet "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" eine Erweiterung an exklusiven Programminhalten am heimischen TV Markt. "Wir freuen uns, die erste echte Wettshow in Österreich präsentieren zu können", so Markus Breitenecker, Geschäftsführer von ProSieben Austria. "Mit der Erschließung des Mediums TV und der Verbindung mit Online und Teletext wird Wetten zu einem konvergenten Inhalt und damit zu einem neuen Österreich-Vorteil auf unseren Sendern", so Breitenecker. Im Teletext aller drei Sender kann man auf der Seite 888 die aktuellen Programminformationen zu "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" sowie die Wetten abrufen.

Datensicherheit und Erfahrung bei Onlinewetten durch Kooperation mit Intertops

Zur professionellen und sicheren Abwicklung der Wetten für die TV Sender ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria wurde eine Kooperation mit dem österreichischen Wettanbieter Intertops geschlossen. Intertops, dessen Gründer Detlef Train ist, verfügt seit 1991 über eine österreichische Buchmacherbewilligung sowie über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Onlinewetten. Intertops besteht seit 1983, ist seit 1996 eine der ersten und größten Webseiten für Sportwetten im Internet und kann als Mitglied der European Betting Association sowie des österreichischen Buchmacherverbandes auf eine lange Tradition des weltweiten Kundendienstes und geschäftlicher Integrität zurückblicken. "Dieses Erfolgsrezept wird auch für "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" fortgesetzt und wir freuen uns, dass Internet und Telefon, die bisher unsere stärksten Wettkanäle waren, um das Medium Fernsehen erweitert werden", so Detlef Train, "denn die Österreicher wetten gerne." Zwischen 2000 und 2005 hat sich der Sportwettenmarkt in Österreich nahezu verdreifacht. 2005 wurden ca. EUR 1 Milliarde in Sportwetten investiert, während es im Jahr 2000 noch EUR 363 Millionen waren (Quelle: Österreichischer Buchmacherverband). Die Wettannahmen verteilen sich bislang auf Internet und Telefon [2005: 65%], Wettcafés & Wettbüros [2005: 22%], Trafiken [2005: 6%] sowie Wettterminals [2005: 7%]. Wetten darf in Österreich jeder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen bei Intertops. Jeder Kunde muss sich vor seiner ersten Wettabgabe registrieren und identifizieren. Erst dadurch ist ein effektives Risiko- und Wettmanagement sichergestellt. Manipulationsversuche sind damit praktisch ausgeschlossen. Abhängig vom Wettverhalten des Kunden werden mit individuellen Wettlimits die maximalen Einsätze beschränkt.

Neue Wetten für neues Wettpublikum bei Wettstudio.at

"Abgestimmt auf das breite TV-Publikum kommt es zu einer umfangreichen Themenauswahl für Wetten. Neben Sportwetten können Wettbegeisterte auf Gesellschafts- und Entertainmentwetten sowie auf programmbezogene Wetten setzen", so Projektleiter Dr. Michael Stix, bei ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria für Diversifikation zuständig. Das spannende Wettspektrum reicht von der Wette des Tages, der Society-Wette bis zur Politikwette. Aber auch dem Wetterfrosch kann mit der Wetter-Wette auf die Sprünge geholfen werden. Die Inhalte der Wetten haben immer aktuellen Bezug, eine eigene Redaktion stellt diese tagesaktuell zusammen und behandelt die Themen, die die Menschen bewegen. "Wetten wird somit zu einer neuen Art von TV-Unterhaltung", ist Projektleiter Stix überzeugt.

Der Toni Polster Wett-Tipp

"Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" wird mit einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne auf den Sendern ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria beworben. Testimonial für "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" ist Toni Polster, der in Verbindung von Sport, Gesellschaft, Entertainment in idealer und für jedermann zugänglicher Weise den Erfolg durch ehrlichen Einsatz verkörpert. An "Wettstudio.at – Die 1. TV-Wettshow" gefällt dem Publikumsliebling vor allem der hohe Unterhaltungswert: "Man kann auf alles setzen, das find ich genial. Jeder kann gewinnen." Und dass es ganz einfach mit niedrigen Einsätzen funktioniert, fasziniert Polster ebenso wie das unkomplizierte und rasche Einloggen. "In nur 30 Sekunden kann man seine Wette platzieren", erläutert Polster.

In jeder Sendung gibt es auch den "Toni Polster Wett-Tipp". Für eine der Wetten, die im Rahmen der Wettshow vorgestellt werden, übernimmt Toni Polster die Patenschaft. Bei besonders wichtigen Ereignissen ist Toni Polster in der Wettshow selbst zu sehen und kommentiert seine eigene Wette aus dem Studio.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Dr. Michael Stix
ProSieben Austria
Tel.: +43 (1) 368 77 66 - 406
Mail: michael.stix@sevenonemedia.at

Bildmaterial:
Copyrights: Wettstudio.at / Fotograf Gerry Frank


Bild 1

Vorschau zu HiRes-Bild

Toni Polster


Bild 2

Vorschau zu HiRes-Bild

Toni Polster & Dr. Michael Stix [Projektleiter ProSieben Austria]



Bild 3

Vorschau zu HiRes-Bild

Mag. Markus Breitenecker [Geschäftsführer ProSieben Austria]


Bild 4

Vorschau zu HiRes-Bild

Dr. Michael Stix & Mag. Markus Breitenecker



Bild 5

Vorschau zu HiRes-Bild

Detlef Train [Gründer Intertops], Toni Polster, Dr. Michael Stix, Mag. Markus Breitenecker


Bild 6

Vorschau zu HiRes-Bild

Toni Polster & Wettstudio.at



Bild 7

Vorschau zu HiRes-Bild

Screenshot Website


Bild 8

Vorschau zu HiRes-Bild

Screenshot Toni Polster & Marc Wagner [Moderator Wettstudio.at]



Bild 9

Vorschau zu HiRes-Bild

Pressekonferenz: Detlef Train, Toni Polster, Dr. Michael Stix


Bild 10

Vorschau zu HiRes-Bild

Pressekonferenz: Detlef Train, Toni Polster, Dr. Michael Stix, Mag. Markus Breitenecker



Bild 11

Vorschau zu HiRes-Bild

Pressekonferenz: Detlef Train, Toni Polster, Dr. Michael Stix, Mag. Markus Breitenecker


Bild 12

Vorschau zu HiRes-Bild

Pressekonferenz: Detlef Train & Toni Polster



Bild 13

Vorschau zu HiRes-Bild

Toni Polster, Martin Max [UEFA Cup-Sieger mit Schalke 04], Detlef Train, Felix Baumgartner [Extremsportler]


Bild 14

Vorschau zu HiRes-Bild

Pressekonferenz Wettstudio.at





 
Ansprechpartner

Michael Stix
Michael Stix

Chief Commercial Officer

Geschäftsführung

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 0 Kontaktdaten