Pressearchiv 2009

ProSiebenSat.1 Austria stärkste private Sendergruppe mit 18,8 Prozent – zweistellige Steigerung versus Vorjahr / kabel eins austria mit Marktanteilsrekord von 3,9 Prozent / PULS 4 stärkste Marktanteilssteigerung aller Sender


Wien, 29. Mai 2009. Auch im Mai konnte die Sendergruppe ProSiebenSat.1 in Österreich erneut die Marktanteile steigern und liegt bei 18,8 Prozent in der Zielgruppe 12-49. Das entspricht einem Zugewinn versus Vorjahr von über 14 Prozent.

ProSiebenSat.1 Austria ist damit einmal mehr stärkste private Sendergruppe in Österreich. Größter Gewinner im Vergleich zum Vorjahr ist PULS 4. Der jüngste Sender der Gruppe liegt im Mai bei einem Marktanteil von 2,2 Prozent und einer Steigerung von über 97 Prozent versus 2008. Einen absoluten Marktanteilsrekord erreicht kabel eins austria mit 3,9 Prozent Marktanteil. Das ist eine Steigerung zum Vorjahr um über 40 Prozent. ProSieben Austria ist mit 7,5 Prozent weiterhin stärkster Privater bei der Zielgruppe 12-49. Bei den Erwachsenen 12+ liegt Sat.1 Österreich bei den privaten Sendern an der Spitze und erreicht 5,8 Prozent.

PULS 4 Steigerung versus Vorjahr
Im Mai kann PULS 4 seinen Erfolgskurs versus Vorjahr weiter fortsetzen. Der Sender kommt auf einen Monatsmarktanteil bei 12-49 von 2,2 Prozent. Das entspricht einer Steigerung um über 97 Prozent. Bei den Erwachsenen 12+ liegt PULS 4 im Mai bei 2,0 Prozent Marktanteil.

Die TV-Highlights auf PULS 4 im Mai: „C.S.I. Miami“ mit Doppelfolge ist wieder absoluter Spitzenreiter. Die Folge am 9.5.09 konnte 109.000 Zuseher/innen E 12+ erreichen. Das entspricht einem Marktanteil von 5,5 Prozent bei den 12-49-Jährigen. Stärkster Spielfilm im Mai ist „Sister Act II“ am 13.5.09 mit 88.000 Zuseher/innen E 12+ und einem Marktanteil von 5,6 Prozent.

ProSieben Austria Marktführer bei 12-49
ProSieben Austria ist auch im Mai Marktführer bei den Erwachsenen 12-49 und kommt auf einen Marktanteil von 7,5 Prozent.

Absolutes Highlight des Monats ist das Finale von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“. Am 21.5.09 sahen 268.000 Zuseher/innen Erwachsene 12+ die Show [ProSieben gesamt in Österreich 322.000 Zuseher/innen]. Das sind 22,3 Prozent der 12-49-Jährigen. Das Magazin „red!“ konnte im Mai stark punkten und kommt ebenfalls am 21.5.09 im Anschluss an „Germany’s next Topmodel“ auf 146.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einem Marktanteil von 19,2 Prozent bei 12-49 [ProSieben gesamt in Österreich 172.000 Zuseher/innen]. „Schlag den Raab“ erfreut auch im Mai die Zuseher/innen und kommt am 23.5.09 auf 134.000 Zuseher/innen bei E 12+ und bei 12-49 auf einen Marktanteil von 17,2 Prozent [ProSieben gesamt in Österreich 157.000 Zuseher/innen].

Sat.1 Österreich Privat TV Marktführer bei 12+
Auch im Mai ist Sat.1 Österreich erneut Marktführer bei den Privaten in der Zielgruppe Erwachsene 12+ und kommt auf einen Marktanteil von 5,8 Prozent. Bei den 12-49-Jährigen erreicht Sat.1 Österreich im Februar 5,3 Prozent.

Folgende Programme sind im Mai in Sat.1 Österreich ganz oben im Beliebtheits-Ranking: „Navy CIS“ erreicht am 3.5.09 bei E 12+ 170.000 Zuseher/innen und bei 12-49 einen Marktanteil von 9,5 Prozent [Sat.1 gesamt in Österreich 223.000 Zuseher/innen]. Beim UEFA Cup Spiel Hamburger SV gegen Werder Bremen waren bei E 12+ am 7.5.09 in der zweiten Halbzeit 142.000 Zuseher/innen dabei. Fußball kommt an diesem Tag also auf 6,6 Prozent Marktanteil bei 12-49 [Sat.1 gesamt in Österreich 174.000 Zuseher/innen]. „Der Prinz von nebenan“ kommt am 5.5.09 auf 133.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einen Marktanteil von 8,0 Prozent bei 12-49 [Sat.1 gesamt in Österreich 173.000 Zuseher/innen].

kabel eins austria mit absolutem Rekord von 3,9 Prozent
Im Mai kann kabel eins austria seinen Rekordwert von April noch einmal steigern und kommt auf 3,9 Prozent Marktanteil bei 12-49.

Die TV-Highlights bei kabel eins austria im Mai: „Cold Case“ am 22.5.09 mit 91.000 Zuseher/innen bei E 12+ und einem Marktanteil von 5,5 Prozent bei 12-49 [kabel eins gesamt in Österreich 106.000 Zuseher/innen]. „Beam me up“ erreichte am 6.5.09 73.000 Zuseher/innen E 12 und einen Marktanteil von 4,8 Prozent [kabel eins gesamt in Österreich 86.000 Zuseher/innen]. „Schluss mit Hotel Mama“ kommt am 3.5.09 auf 71.000 Zuseher/innen E 12 und 4,7 Prozent Marktanteil bei 12-49 [kabel eins gesamt in Österreich 87.000 Zuseher/innen].

Quelle: AGTT / GfK: TELETEST / pc#tv –1.5.-27.5.2009 / vorläufig gewichtet: 25.5.. – 27.5.2009

PULS 4, ProSieben Austria, ProSieben gesamt [A+D], Sat.1 Österreich, Sat.1 gesamt [A+D], kabel eins austria, kabel eins gesamt [A+D]; alle Ebenen


Rückfragen:
Christina Patzl
Unternehmens- und Programmkommunikation
+43 [0]1/368 77 66-121
christina.patzl@sevenonemedia.at


 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten