Pressearchiv 2007

ProSieben AustriaNews meistgesehene News-Sendung
im Österreichischen Privat-TV

Die ProSieben AustriaNews melden für den ersten Monat im neuen Jahr erfreuliche Zuschauerzahlen. Die wochentäglichen AustriaNews sind die meistgesehene News-Sendung im Österreichischen Privat-TV. Über 100.000 Zuseher sehen die tägliche Nachrichtensendung mit Thomas Mohr auf ProSieben Austria um 20.00 Uhr.


Wien, 5. Februar 2007. Die ProSieben AustriaNews melden bereits für den ersten Monat im neuen Jahr sehr erfreuliche Zuschauerzahlen und Marktanteile. Gesamt (Bevölkerung 3+, KaSat) sehen im Schnitt täglich 84.000 Zuseher die ProSieben AustriaNews. In Spitzen verfolgen im Jänner bis zu 114.000 Personen die unabhängige News-Sendung mit Thomas Mohr.

Bei den 12-49-jährigen Erwachsenen verzeichnen die ProSieben AustriaNews im Schnitt 10,4 Prozent Marktanteil (Kabel). In der jungen Zielgruppe (Erwachsene 12-29, Kabel) kommt die News-Sendung auf erfreuliche 14,6 Prozent Marktanteil. Die News-Sendung mit Thomas Mohr als Anchorman liegt damit im Jänner in beiden Zielgruppen über dem Senderschnitt von ProSieben Austria (Senderschnitt bei 12-49 von 8,0 Prozent; bei 12-29 bei 11,3 Prozent) und ist zusammen mit Galileo die beliebteste tägliche Sendung auf ProSieben Austria.

Die ProSieben AustriaNews erfreuen sich also größter Beliebtheit und sind die meistgesehene News-Sendung im Österreichischen Privat-TV.

Markus Breitenecker, Geschäftsführer ProSieben Austria zeigt sich besonders erfreut: „Vergleicht man die Zahlen von Jänner 2007 mit Jänner des vergangenen Jahres ergibt sich ein deutlicher Aufwärtstrend bei den Zuschauerzahlen. Im Jänner 2006 sahen im Schnitt 7,2 Prozent täglich die AustriaNews. Heute, ein Jahr später sind es stolze 10,4 Prozent (Erwachsene 12-49, Kabel). Diese Zahlen zeigen eindeutig, dass wir mit dem Konzept unserer ProSieben AustriaNews richtig liegen. Junge, unabhängige und innovative News sind uns ein Anliegen – und offensichtlich auch den Zusehern. Ziel ist es, unsere Österreich-Kompetenz mit einer hochwertigen Nachrichten-Sendung stetig auszubauen“.

Auch der ProSieben Austria TopTalk erfreut sich großer Beliebtheit bei den Zusehern. Im Schnitt erreicht die sonn- und feiertägliche Talk-Sendung mit Jürgen Peindl 80.000 Zuseher (Bevölkerung 3+, KaSat).

Die Pionierleistung rund um die eigenen Programmformate wie die ProSieben AustriaNews mit Tonight tv und den Austria TopTalk machen sich bezahlt, das zeigen auch die aktuellen Zahlen der technischen Empfangbarkeit von ProSieben Austria. Die technische Reichweite des Senders konnte durch den Ausbau in den digitalen Satelliten-Haushalten auf knapp 60 Prozent gesteigert werden. Das entspricht einem Plus von mehr als 50 Prozent seit Beginn der Messung der digitalen TV-Haushalte im Jahr 2003. Erfreulich ist, dass bereits jetzt knapp ein Drittel der 12-49-jährigen ProSieben Austria-Zuseher aus den digitalen Satelliten-Haushalten kommt. ProSieben Austria ist im Jänner durch seine Programmfenster der führende Fenstersender im digitalen Satelliten-Segment.

Präsentiert werden die ProSieben AustriaNews Montag bis Freitag um 20:00 Uhr von Thomas Mohr und Sabine Mord. Immer samstags um 20:00 Uhr gibt Sabine Mord in ihrem Lifestyle-Magazin Tonight tv Infos aus dem Society-Leben der Promis, spannende Eventberichterstattung sowie aktuelle Styling-Tipps. Im ProSieben Austria TopTalk spricht Jürgen Peindl an Sonn- und Feiertagen um 20:00 Uhr mit Promis, Sportlern oder Politikern über ihr Leben.

ProSieben Austria – empfangbar über Kabel und digitalen Satelliten-Receiver.

Basis: KASAT, Kabel; „ProSieben AustriaNews“ Mo-Fr 20:00 Uhr, 1.1. – 31.1.2007
Senderschnitt ProSieben Austria Mo-So 3:00-3:00, 1.1. – 31.1.2007
„ProSieben Austria TopNews“ Mo-Fr 20:00 Uhr, 1.1. – 31.1.2006
Quelle: AGTT / GfK: TELETEST / pc#tv


Bildmaterial
Markus Breitenecker © ProSieben Austria / gerry frank
Senderwelt ProSieben AustriaNews © ProSieben Austria

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Christina Patzl
Marketing & PR ProSieben Austria
Tel.: +43 / 1 / 368 77 66-121 oder via mail: christina.patzl@sevenonemedia.at





 
Ansprechpartner

Cornelia Doma
Cornelia Doma

Head of Communication

+43 / [0]1 / 368 77 66 - 2608 Kontaktdaten